Mark Dittli (44) ist Geschäftsführer und Chefredaktor von The Market. Er arbeitet seit fast zwanzig Jahren als Wirtschaftsjournalist, davon war er sechs Jahre Chefredaktor der «Finanz und Wirtschaft» und berichtete während fünf Jahren als Korrespondent aus New York. Ab Ende 2017 schrieb er ein gutes Jahr für das Onlinemagazin «Republik». Mark hat Betriebswirtschaftslehre in Winterthur studiert und trägt den CFA-Abschluss als zertifizierter Finanzanalyst.

Christoph Gisiger (41), Mitgründer von The Market, lebt in Los Angeles und hat dort die amerikanischen Finanzmärkte im Fokus. Seine Tätigkeit als US-Korrespondent begann er Anfang 2011 für «Finanz und Wirtschaft» in New York. Ende 2017 zog Christoph nach Kalifornien, wodurch vermehrt auch der Technologiesektor in sein Blickfeld rückte. Christoph hat an der Universität Zürich ein Studium in Geschichte, Volkswirtschaftslehre und Publizistik absolviert.

Andreas Kälin (55), Redaktor, arbeitet seit fast dreissig Jahren als Wirtschaftsjournalist. Nach Abschluss des Studiums an der Hochschule St. Gallen hat er für diverse Medien in der Schweiz und Deutschland gearbeitet, darunter die «Finanz und Wirtschaft», die «Börsen-Zeitung», «Bilanz» und «Stocks». Sein Spezialgebiet bei The Market sind Schweizer Aktien und Nebenwerte.

Ruedi Keller (46), Mitgründer und Redaktor, ist seit 15 Jahren Wirtschaftsjournalist. Die letzten sechs Jahre war er bei «Finanz und Wirtschaft» verantwortlich für Grossbanken und Spezialsituationen am Kapitalmarkt. Nach Abschluss des Studiums in Geschichte, Politologie und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich schrieb Ruedi als freier Journalist für verschiedene Publikationen. Während sechs Jahren verantwortete er für die englische Nachrichtenagentur «Mergermarket» die Berichterstattung über den Schweizer Kapitalmarkt.

Gregor Mast (48), Mitgründer und Redaktor, startete seine Laufbahn im Asset Management, zunächst als Portfolio- und Relationship Manager für die UBS, danach als Aktienstratege für Swiss Re. 2008 wechselte Gregor zur Privatbank Clariden Leu, wo er die Aktienstrategie und später das Strategie- und Analyseteam leitete. 2012 wechselte er in den Journalismus und stiess zur «Finanz und Wirtschaft», wo er zuletzt als Ressortleiter arbeitete. Gregor hat an der Universität Zürich Betriebswirtschaft studiert und am Ausbildungszentrum für Experten der Kapitalanlage (AZEK) den CEFA-Abschluss (Certified European Financial Analyst) erworben.

Ruedi Minger (51) ist Mitgründer und Verkaufsleiter. Nach seiner Banklehre bei der UBS und weiteren 7 Jahren im Private Banking wechselte er zu Thomson Reuters, wo er das Key Account Management führte. Anfang 2006 stiess Ruedi zur «Finanz und Wirtschaft», wo er das Anzeigen- und Sponsoringgeschäft im In- und Ausland leitete. Die letzten beiden Jahre arbeitete er bei Tamedia als stellvertretender Head of Sales Nationale Medien, verantwortlich für die Finanzbranche.

Fabio Pasinetti (53), ist Mitgründer und Produktmanager. Der diplomierte Betriebstechniker hat 25 Jahre für die «Finanz und Wirtschaft» gearbeitet, war Leiter der Abteilung Marktdaten, Chef der Online-Redaktion und zuletzt Produktmanager Digital. In seiner Funktion hat der zertifizierte SIX-Börsenhändler diverse Angebote rund um das Thema Börsendaten entwickelt und umgesetzt und mehrere neue Produkte lanciert. 2017 schloss Fabio seine Ausbildung zum Eidg. Diplomierten Finanzplaner ab.

Sandro Rosa (41), Mitgründer und Redaktor, bewegt sich seit 15 Jahren in der Finanzwelt. Seine Laufbahn begann er im Credit Risk Controlling bei der UBS. Danach wechselte er zur Clariden Leu, wo er zuletzt die Aktienstrategie leitete. Nach der Integration der Privatbank in die Credit Suisse besetzte er dort diverse Rollen im Aktienresearch und in der Anlagestrategie. Ende 2014 wechselte er zur «Finanz und Wirtschaft». Sandro hat an den Universitäten Zürich und Siena Finance und Ökonometrie studiert und ist zudem CFA- und FRM-Charterholder.

Daniel Zulauf (56), Redaktor, arbeitet seit fast dreissig Jahren im Journalismus. Nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums an der HWV Zürich stand er zehn Jahre in den Diensten der «Finanz und Wirtschaft». Seit 2001 arbeitet Daniel als Wirtschaftskorrespondent in Zürich für verschiedene Publikationen im In- und Ausland, darunter aktuell die «Börsen-Zeitung» in Deutschland, die «Luzerner Zeitung», das «St. Galler Tagblatt» und die «Aargauer Zeitung».

← Zurück zur Startseite