Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Nach gestrigen Abgaben an den US-Märkten rücken die asiatischen Börsen heute vor. Die Futures auf den Stoxx 50 notieren kaum verändert.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien

  • Nikkei 225 (Tokio): 0,12%  🟢
  • Hang Seng (Hongkong): 0,41% 🟢
  • CSI 300 (China): 1,44% 🟢
  • Kospi (Seoul): 0,24% 🟢

USA

  • S&P 500 (gestern):  -0,84% 🔴
  • Nasdaq 100 (gestern): -1,48% 🔴
  • S&P 500 (Futures): -0,2% 🔴
  • Nasdaq 100 (Futures): 0,1% 🟢

Europa

  • Futures Euro Stoxx 50: –0,01% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1954 $ je Unze, 0,5% 🟢
  • Silber: 27.4 $ je Unze, 0,9% 🟢
  • Öl (Brent): 43.61 $ je Fass, 0,7% 🟢

Alle Märkte Stand 08.00 Uhr MEZ.

Vorbörse Schweiz 📈 Stand 08.05 Uhr

SMI +0,06% SMIM -0,16%
ABB -0,2% CS -0,2% Nestlé -0,1% Novartis -0,1% Roche +0,9%
Sika -0,1% UBS -0,2% Emmi +0,9% Logitech -1,4% exDiv PSP -0,2% Vifor +1,4%

Vorbörse Deutschland 📈 Stand 08.10 Uhr

Dax +0,2%
Allianz +0,1% BASF -0,5% Bayer +0,3% BMW -0,6%
Deutsche Bank +0,4% Infineon +0,3% Münchener Rück +0,2%
RWE +0,3% SAP -0,2% Siemens -0,3% VW +0,1%

Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Vifor Pharma veräussert wie zuvor in Aussicht gestellt die Genfer Tochter OM Pharma. Käufer ist die Optimus Holding, die von Etienne Jornod und Schweizer Unternehmern zusammen mit dem türkischen Pharmaunternehmen Abdi Ibrahim (Anteil 28,5%) gehalten wird. Der Veräusserungspreis beträgt 435 Mio. Fr. Dazu kommen erfolgsabhängige künftige Zahlungen, die den Transaktionspreis auf über 500 Mio. Fr. ansteigen lassen könnten. Ebenfalls an der Optimus Holding beteiligt sind u.a. This E. Schneider, exekutiver VR-Präsident der Forbo-Gruppe, Felix Ehrat, ehemaliger General Counsel von Novartis, sowie Matthias Reinhart, CEO von VZ Vermögenszentrum und Mitglied des Verwaltungsrats der NZZ-Gruppe.
  • Roche hat in einer Phase-III-Studie mit dem bereits zugelassenen Wirkstoff Actemra/RoActemra Wirkung bei Patienten mit Covid-19-bedingter Lungenentzündung erreicht.
  • Aevis erzielte im ersten Halbjahr einen Umsatz von 347 Mio. Fr., nach 546 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode. Der Ebitda sank von im Vorjahr 230 Mio. Fr. auf 14,4 Mio. Fr. Nach einem Gewinn in der Vorperiode von 202 Mio. Fr. resultierte ein Verlust von 14,1 Mio. Fr. Mit Blick auf das Gesamtjahr sollen die Ebitda-Marge und der Cashflow aus operativer Tätigkeit weitgehend positiv bleiben, vorausgesetzt, es werden wegen Covid-19 keine weiteren restriktiven Massnahmen ergriffen.
  • Emmi übernimmt 87,7% der amerikanischen Indulge Desserts, die im Grossraum New York einen jährlichen Umsatz von 80 bis 90 Mio. $ erzielt. Nach vier italienischen Zukäufen im Bereich Dessert ist es die erste aussereuropäische Ergänzung im Bereich.
  • Peach Property erweitert das deutsche Portfolio mit einem Zukauf von 4'800 Wohnungen. Der Portfoliowert steigt damit in den Bereich der Zielmarke von 2 Mrd. Fr. und umfasst nun über 23'000 Wohneinheiten.

Ex Dividende

  • Logitech 

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities