Das Wichtigste am Morgen

Die Märkte in Asien geben nach. Die Schweizer Börse startet leichter. Die Futures auf die US-Börsen notieren im Plus. Relief Therapeutics meldet einen weiteren Fortschritt – und eine Verwässerung der Aktionäre um 20%.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien

  • Nikkei 225 (Tokio): –0,5% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): -0,3% 🔴
  • CSI 300 (China): –1,2% 🔴
  • Kospi (Seoul): –0,2% 🔴

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,1% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,5% 🟢
  • S&P 500 (gestern): –1% 🔴
  • Nasdaq 100 (gestern): –0,55%🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50: -0,6% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1879.70 $ je Unze, +0,2% 🟢
  • Silber: 24.33 $ je Unze, +0,1% 🟢
  • Öl (Brent): 43.07 $ je Fass, -1% 🔴

Alle Märkte Stand 8:00 Uhr MEZ.

Vorbörse Schweiz 📈 Stand 08:05 Uhr

SMI -0,23% SMIM -0,21%
ABB -0,6% CS -0,3% Givaudan -0,3% Lonza -0,2% Nestlé -0,2% Novartis -0,2% Roche -0,2% Swiss Life -0,2% UBS -0,3%
Zurich -0,3% GAM -0,4% VAT +1,0% Zur Rose+1,3%

Vorbörse Deutschland 📈 Stand 08:10 Uhr

Dax -0,5%
Adidas -0,8% Allianz -0,7% BASF -0,7% Bayer -0,7% Daimler -0,1% Deutsche Bank -0,8% Deutsche TK -0,1% Linde -1,0% Merck -0,1%
Münchener Rück -0,9% SAP +0,2% VW -0,1%

Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Givaudan geht eine Forschungspartnerschaft mit dem dänischen Biotechnologieunternehmen Novozymes ein. Gemeinsam wollen sie nachhaltige Lösungen bei Inhaltsstoffen in den Bereichen Lebensmittel und Reinigung entwickeln.
  • Der Hauptaktionär von Relief Therapeutics, GEM  Global Yield hat 500 Mio. Optionsscheine gewandelt. Die Barmittel des Biotechunternehmens steigen auf 49,8 Mio. Fr. Die damit einhergehende Verwässerung der weiteren Aktionäre beläuft sich auf gegen 20%.
  • Zudem meldet Relief Therapeutics den Einschluss von 150 Patienten in die Phase-2b/3-Studie mit RLF-100 (Aviptadil) zur Behandlung von Atemversagen bei Patienten mit kritischem Covid-19. Röntgenaufnahmen des Brustkorbs würden eine schnelle Genesung zeigen und es seien keine medikamentenbedingten, schwerwiegenden unerwünschten Nebenwirkungen beobachtet worden. Bis zur Entblindung der Studie kann allerdings keine Aussage darüber getroffen werden, ob die schnelle Erholung im Vergleich zu Placebo häufiger bei Patienten auftrat, die mit RLF-100 behandelt wurden.
  • Implenia hat in Deutschland mit vier Bauaufträgen ein Auftragsvolumen von 290 Mio. € gewonnen.
  • Aryzta mandatiert Houlihan Lokey und Alantra als Finanzberater für Devestitionen. Verkäufe würden es dem Backwarenkonzern ermöglichen, das Geschäftsmodell zu vereinfachen und sich auf Kernmärkte und Kerngeschäfte zu konzentrieren.
  • Die Aktien der an der Schweizer Börse SIX gehandelten Beteiligungsgesellschaft Pargesa werden am 23. November dekotiert.

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities