Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Die asiatischen Aktienmärkte stehen unter Druck. Für den SMI werden marginale Gewinne zum Auftakt erwartet. Swiss Steel will mit einer Kapitalerhöhung 200 Mio. € aufnehmen und ernennt einen neuen CEO.

Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien

  • Nikkei 225 (Tokio): -1% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): -0,8% 🔴
  • CSI 300 (China): -1,6% 🔴
  • Kospi (Seoul): -1,6% 🔴

USA

  • S&P 500 (Montag): -0,4% 🔴
  • Nasdaq 100 (Montag): -0,4% 🔴
  • S&P 500 (Futures): -0,5% 🔴
  • Nasdaq 100 (Futures): -0,3% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,1% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): -0,6% 🔴
  • Dax (Futures): +0,1% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1870.25 $ je Unze, -0,4% 🔴
  • Silber: 25.72 $ je Unze, -1,7% 🔴
  • Öl (Brent): 49.84 $ je Fass, -2,0% 🔴

Alle Märkte Stand 08:05 Uhr MEZ

Vorbörse Schweiz 📈 Stand 08:05 Uhr

SMI +0,27% SMIM +0,39%
ABB +0,3% CS +0,3% Lonza +0,2% Nestlé +0,2% Novartis +0,3%
Roche +0,2% Sika +0,3% Swatch +0,3% UBS +0,4% Zurich +0,3%
AMS +0,4% Dufry +0,4% Logitech +1,1% Vifor +1,7%

Vorbörse Deutschland 📈 Stand 07:55 Uhr

Dax +0,1%
Adidas +0,1% Allianz +0,1% BASF +0,2% Bayer +0,4% Daimler -0,2% Deutsche Bank +0,4% Deutsche TK +0,1% Linde +0,3% Merck -0,4% SAP +0,5% VW +0,1%

Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Swiss Steel hält die ausserordentliche GV zur Kapitalerhöhung ab. Angestrebt wird ein Bruttoerlös von rund 200 Mio. €. Es sollen gut 1,03 Mrd. neue Titel zum Mindestpreis von jeweils 21 Rappen emittiert werden.
  • Bereits am Montagabend ernannte der Stahlhersteller Frank Koch zum neuen CEO. Er soll seinen Posten bis spätestens Anfang 2022 antreten.
  • Das Gemeinschaftsunternehmen Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma und sein Partner ChemoCentryx sind mit den klinischen Testresultaten zum Nierenmedikament Avacopan «sehr zufrieden». Gemäss Vifor-CEO Stefan Schulze werden nun Gespräche mit den europäischen Zulassungsbehörden geführt.
  • Die Liechtensteinischen Landesbank hat Georg Wohlwend wieder für das Präsidium des Verwaltungsrats nominiert. Wohlwend war Anfang November von seinem Posten wegen eines Strafverfahrens im Zusammenhang mit Verdacht auf Insidergeschäfte zurückgetreten. Die Ermittlungen wurden ohne nachweisbaren Tatbestand eingestellt.
  • Die Aktien des britischen Nahrungsergänzungsmittel-Spezialisten Rapid Nutrition werden per 23. Juli von der Schweizer Börse SIX dekotiert.
  • Nach dem US-Repräsentantenhaus hat auch der Senat das rund 900 Mrd. $ umfassende Hilfspaket für die amerikanische Wirtschaft in der Nacht auf Dienstag gutgeheissen.
  • In Sachen Wirtschaftsnachrichten stehen Zahlen zum Bruttoinlandprodukt in den USA und in Grossbritannien an. Zu Deutschland gibt es neue Informationen zum Konsumentenvertrauen.

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities