Das Wichtigste am Morgen

Die Börsen in Asien tendieren uneinheitlich. Europa startet mit Gewinn, die Futures für die US-Börsen zeigen eine Erholung an. Sika gewinnt im vierten Quartal an Fahrt. UBS schliesst Filialen.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien

  • Nikkei 225 (Tokio):  +0,1% 🟢
  • Hang Seng (Hongkong): +1,1% 🟢
  • CSI 300 (China): +2,9% 🟢
  • Kospi (Seoul): -0,7% 🔴

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,2% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures):  +0,3% 🟢
  • S&P 500 (Montag): -0,7% 🔴
  • Nasdaq 100 (Montag): -1,5% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,2% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): +0,1% 🟢
  • Dax (Futures): +0,1% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1861.45 $ je Unze,  +1,0% 🟢
  • Silber: 25.53 $ je Unze, +2,5% 🟢
  • Öl (Brent): 56.09 $ je Fass, +0,9% 🟢

Alle Märkte Stand 09:10 Uhr MEZ

Vorbörse Schweiz von 8:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Borse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:30 bis 9:00 Uhr

Alle vorbörslichen Dax-Kurse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Sika meldet für 2020 einen Umsatzrückgang von 2,9% auf 7,9 Mrd. Fr. Das liegt knapp unter den Erwartungen der Analysten. Im vierten Quartal ist der Bauchemie- und Klebstoffhersteller 5,5% gewachsen. Operativ stellt er für 2020 eine überproportionale Ebit-Steigerung und eine Ebit-Marge von rund 14% in Aussicht.
  • UBS schliesst im Zug eines Sparprogramms 44 der 240 Filialen in der Schweiz. Das bestätigt UBS-Schweiz-Chef Axel Lehmann in einem Interview mit der «NZZ».
  • Ingo Steinkrüger wird per 1. Mai neuer CEO von Interroll. Er leitet derzeit ThyssenKrupp System Engineering, eine Zuliefersparte für die Autoindustrie. Sein Vorgänger Paul Zumbühl hat bereits vergangenen Juni den Rücktritt vom operativen Geschäft angekündigt und wird als künftiger Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen.
  • Novartis baut mit einer Lizenzvereinbarung das Immun-Onkologieportfolio aus. Durch das Abkommen mit dem chinesischen Unternehmen Beigene erhält der Pharmakonzern die Rechte zur Entwicklung und Vermarktung des potenziellen Krebsmedikaments Tislelizumab gegen eine Vorauszahlung von 650 Mio. $.
  • Glencore und Canada Nickel prüfen eine Zusammenarbeit. Es geht dabei um die Reduktion von Kapazitäten an einem metallurgischen Standort in der Provinz Ontario.
  • SoftwareOne übernimmt Optimum Consulting, einen Technologie-Experten für SAP-Cloud-Lösungen in den USA. Die Firma beschäftigt über 50 Mitarbeitende. Zur Transaktion werden keine finanziellen Angaben gemacht.
  • Crealogix gliedert das Servicegeschäft in Coburg aus. Die Sparte mit rund 50 Mitarbeitenden wird durch einen Management Buyout übernommen.
  • Swiss Prime Site schlägt Barbara Knoflach als Verwaltungsrätin vor. Die Österreicherin mit Jahrgang 1965 arbeitete bis 2019 für BNP Paribas.
  • SHL Telemedicine reicht bei der US-Gesundheitsbehörde FDA einen Vorantrag für den freien Verkauf eines EKG-Geräts ein. SmartHeart genannt, ist es bereits von der FDA zugelassen und wird in den USA bislang als «verschreibungspflichtiges» Gerät vermarktet.
  • Schaffner hät die ordentliche Generalversammlung ab.
  • In Washington hat die Parteispitze der Demokraten das zweite Impeachment-Verfahren gegen Präsident Trump eröffnet.

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities