Das Wichtigste am Morgen

Die Börsen in Asien geben nach. Die Futures auf die US-Märkte tendieren tiefer. Der SMI eröffnet leicht im Plus. Swiss Re weist einen Verlust von 878 Mio. $ aus.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien

  • Nikkei 225 (Tokio): -0,7% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): -0,3% 🔴
  • CSI 300 (China): +0,2% 🟢
  • Kospi (Seoul): +0,7% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): -0,1% 🔴
  • Nasdaq 100 (Future): -0,1% 🔴
  • S&P 500 (Donnerstag): -0,4% 🔴
  • Nasdaq 100 (Donnerstag): -0,5% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,3% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): +0,1% 🟢
  • Dax (Futures): +0,3% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1774.68 $ je Unze, -0,5% 🔴
  • Silber: 27.02 $ je Unze, -0,4% 🔴
  • Öl (Brent): 63.06 $ je Fass, -1,4% 🔴

Alle Kurse Stand 09.00 Uhr MEZ

Vorbörse Schweiz von 8:00 bis 8:45 Uhr

  • SMI: +0,2% 🟢
  • Top: Sika +2,7% UBS +0,3% ABB +0,3%
  • Flop: SGS-0,9% Swiss Re -0,6%
  • SMIM: +0,3% 🟢
  • Top: Sulzer +1,2% Autoneum +1,1% Comet +1,1% Inficon +1,1% VAT +1,1%

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

  • DAX: +0,3% 🟢
  • Top: Allianz +1,2% Infineon +1,0% Daimler +1,0%
  • Flop: RWE -4,2% Fresenius -0,5% Adidas -0,2%

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Sika büsst im abgelaufenen Jahr 2,9% Umsatz auf 7,88 Mrd. Fr. ein. Das Betriebsergebnis auf Stufe Ebit stieg 7,1% auf 1,13 Mrd. Fr. Die Marge kletterte 0,4 Prozentpunkte auf 14,4%. Der Gewinn fiel mit 825 Mio. Fr. knapp 9% über Vorjahr aus. Die Dividende wird um 20 Rappen auf 2.50 Fr. je Aktie erhöht. Für das laufende Jahr stellt das Management ein Umsatzwachstum um 6 bis 8% in Aussicht. Die Ebit-Marge soll 15% übersteigen.
  • Sika wird ab 1. Mai neu von Thomas Hasler als CEO geführt werden. Hasler ist derzeit Leiter Global Business und Industry. Der amtierende CEO, Paul Schuler, wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen.
  • Swiss Re schreibt 2020 nach coronabedingten Rückstellungen von 3.9 Mrd. $ einen höher als erwarteten Verlust von 878 Mio. Fr. Die Dividende wird auf 5.90 Fr. je Aktie gehalten. Für das laufende Jahr rechnet der Rückversicherer mit deutlich geringeren Belastungen durch Corona und steigenden Preisen im Sach- und Haftpflichtgeschäft.
  • Implenia erwartet für das abgelaufene Jahr einen Betriebsverlust auf Stufe Ebitda von 5 Mio. Fr. Das ist weniger als im Oktober befürchtet, als der Baukonzern noch mit einem Verlust von 70 Mio. Fr. gerechnet hatte. Grund seien das bessere Ergebnis im Projektgeschäft sowie tiefere Restrukturierungskosten.
  • Cembra Money Bank hat 2020 bei einem um 4% rückläufigen Ertrag auf 497 Mio. Fr. mit 153 Mio. Fr. 4% weniger Gewinn erzielt. Die Dividende wird auf 3.75 Fr. je Aktie gehalten. Die Mittelfristziele werden bestätigt.
  • Die Thurgauer KB hat 2020 mit einem Gewinn von 139 Mio. Fr. 3% mehr verdient als im Vorjahr. Die Dividende wird um 20 Rappen auf 3 Fr. je Partizipationsschein erhöht. Für das laufende Jahr wird ein rückläufiger Erfolg erwartet.
  • Bei der VP Bank übernimmt per 1. März 2021 Roger Barmettler den Posten des Finanzchefs nach einer Interimszeit definitiv und wird Mitglied der Geschäftsleitung.

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities