Das Wichtigste am Morgen

Die Börsen in Asien zeigen ein gemischtes Bild. Der SMI eröffnet im Plus. Die Futures auf die US-Märkte tendieren höher. ABB und VAT präsentieren starke Zahlen.

The Market
Merken
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): +0,1% 🟢
  • Hang Seng (Hongkong): –0,4% 🔴
  • CSI 300 (China): –1,8% 🔴
  • Kospi (Seoul): +0,4% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,3% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,3% 🟢
  • S&P 500 (Mittwoch): –0,4% 🔴
  • Nasdaq 100 (Mittwoch): –1,3% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): unverändert
  • FTSE 100 (Future): +0,4% 🟢
  • Dax (Future): +0,1% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1745 $ je Unze, +0,5% 🟢
  • Silber: 25.63 $ je Unze, +0,4% 🟢
  • Öl (Brent): 66.78 $ je Fass, +0,3% 🟢

Alle Kurse Stand 09:00 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • ABB meldet vorab bessere als erwartete Eckwerte zum ersten Quartal: Der Umsatz stiegt 11% auf rund 6,9 Mrd. $. Die operative Ebita-Marge verbesserte sich um 3.3 Prozentpunkte auf 13,5%. Der Auftragseingang nahm 6% auf 7,75 Mrd. $ zu. Der Ausblick für das Gesamtjahr wird deshalb auf ein Wachstum von mehr als 5% angehoben. Das vollständige Zahlenset wird am 27. April veröffentlicht.
  • VAT hat den Umsatz im ersten Quartal 32% über die Vorjahresperiode auf 192 Mio. Fr. gesteigert. Der Auftragseingang stieg 33% auf ein Rekordhoch von 241 Mio. Fr. Für das zweite Quartal wird ein Umsatz von 205 bis 215 Mio. Fr. erwartet, für das Gesamtjahr ein Ergebnis über dem Vorjahr.
  • Schaffner verkauft die Division Power Magnetics an die schwedische AQ Group zu einem Enterprise Value von 22.4 Mio. Fr. Das Closing der Transaktion wird gegen Ende des zweiten Quartals 2021 erwartet. Schaffner will sich auf das Kerngeschäft elektromagnetische Verträglichkeit für verschiedene Industriemärkte und E-Mobilität konzentrieren und die aus dem Verkauf zufliessenden Mittel in den Ausbau dieser Aktivitäten investieren.
  • Relief Therapeutics vermeldet für das Jahr 2020 einen Verlust von 7,8 Mio. Fr. Die Barmittel per Jahresende betrugen 43,1 Mio. Fr. und per heute 35 Mio. Fr. Das Management rechnet in den kommenden Monaten mit kontinuierlichen Fortschritten in den Entwicklungsprogrammen und im Geschäftsbetrieb. Zudem plant das Unternehmen in den nächsten Monaten ein erweitertes Listing an einem Hauptbörsenplatz in den USA.
  • Flughafen Zürich: Die Passagierzahlen lagen im März 2021 bei 228'050, 74,4% weniger als im Vorjahr. Der Anteil Umsteigepassagiere betrug 19,3%, ein Minus gegenüber dem Vorjahr von 6,7 Prozentpunkten.
  • SGS plant die Platzierung einer vorrangigen Anleihe in Höhe von 750 Mio. € im Rahmen des kürzlich aufgelegten Euro Medium Term Note Programms (EMTN). Die Anleihe hat eine Laufzeit von sechs Jahren und wird am 21. April von der SGS Nederland Holding BV begeben, von SGS garantiert und an der Luxemburger Börse kotiert.

Ex Dividende

Ex Dividende handeln in der Schweiz heute:

  • Oerlikon 0.35 Fr.
  • Tecan 2.30 Fr.
  • Zug Estates 44 Fr.

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities


Dividendenkalender

Quelle: Mirabaud Securities

Quelle: Mirabaud Securities