Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Die Börsen in Asien tendieren zum Wochenauftakt schwächer. Europa eröffnet leicht höher. Credit Suisse soll mit Archegos 2020 gerade einmal 16 Mio. Fr. verdient haben. Die Aktien von Conzzeta handeln neu unter dem Namen der Tochter Bystronic.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Hang Seng (Hongkong): -1,4% 🔴
  • Kospi (Seoul): -0,7% 🔴
  • Nikkei 225 (Tokio): feiertagsbedingt geschlossen
  • CSI 300 (China): feiertagsbedingt geschlossen

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,4% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,3% 🟢
  • S&P 500 (Freitag): -0,7% 🔴
  • Nasdaq 100 (Freitag): -0,8% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,2% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): +0,1% 🟢
  • Dax (Futures): +0,2% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1777.30 $ je Unze, +0,5% 🟢
  • Silber: 26.08 $ je Unze, +0,6% 🟢
  • Öl (Brent): 66.47 $ je Fass, -0,4% 🔴

Alle Kurse Stand 09:15 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Credit Suisse soll gemäss einem Bericht der «Financial Times» mit Archegos im letzten Jahr 16 Mio. Fr. verdient haben. Dem steht ein Verlust von bisher 5 Mrd. Fr. gegenüber.
  • Die Aktien von Bystronic werden heute zum ersten Mal an der Schweizer Börse unter dem Tickersymbol BYS gehandelt. Nach der Umfirmierung von Conzzeta in Bystronic will sich der Spezialist für Blechbearbeitung als eigenständiges Unternehmen am Kapitalmarkt etablieren.
  • Sandoz, die Generika-Tochter von Novartis, beginnt in Kürze klinische Tests der Phase III mit dem Medikament Aflibercept. Das Biosimilar-Präparat wird zur Augenheilung eingesetzt.
  • Der frühere Genfer Staatsrat Pierre Maudet wird per sofort Chief Digital Transformation Officer beim Genfer Cybersicherheitsanbieter Wisekey.
  • Die israelische Telemedizin-Firma SHL ernennt Dov Gal zum neuen Finanzchef. Er übernimmt den Posten am 1. Juni von Yossi Vadnagra. Santhera Pharmaceuticals vollzieht das Ende März angekündigte Umtauschangebot für eine Wandelanleihe im Umfang von 60 Mio. Fr. am 4. Mai.
  • Gategroup hat 2020 einen Umsatzeinbruch von 5 auf 1,6 Mrd. Fr. erlitten. Daraus resultiert ein Verlust von annähernd 880 Mio. Fr. Der privat gehaltene Airline-Caterer hat die finanzielle Restrukturierung gemäss dem Geschäftsbericht vor einigen Monaten abgeschlossen.
  • Leclanché rapportiert für das Geschäftsjahr 2020 provisorisch knapp 24 Mio. Fr Umsatz, nachdem es 2019 rund 16 Mio. Fr. waren. Unter dem Strich resultieren 78 Mio. Fr. Verlust, nach einem Fehlbetrag von über 83 Mio. Fr. im Vorjahr. Der Anbieter von Energiespeicherlösungen muss den vollständigen Geschäftsbericht gemäss Auflagen der SIX bis spätestens am 9. Juni vorlegen.
  • In den USA, in diversen Ländern der Eurozone und in der Schweiz werden die Einkaufsmanagerindizes zum verarbeitenden Gewerbe publiziert.
  • In den USA hält Fed-Chef Jerome Powell eine Rede.
  • In Deutschland steht der Detailhandelsumsatz an.
  • In der Schweiz wird das Kof-Beschäftigungsbarometer publiziert.

Ex Dividende

Ex Dividende handeln in der Schweiz heute:

  • Banque Cantonale Vaudoise (3.60 Fr., dazu wird die Aktie im Verhältnis 10 zu 1 gesplittet)

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities


Dividendenkalender

Quelle: Mirabaud Securities

Quelle: Mirabaud Securities