Das Wichtigste am Morgen

Die Märkte in Asien zeigen ein gemischtes Bild. Der SMI eröffnet leicht tiefer. Bossard und SFS erhöhen den Gewinnausblick.

The Market
Merken
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): unverändert
  • Hang Seng (Hongkong): +0,3% 🟢
  • CSI 300 (China): –1% 🔴
  • Kospi (Seoul): +0,8% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): unverändert
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,1% 🟢
  • S&P 500 (Donnerstag): +0,47% 🟢
  • Nasdaq 100 (Donnerstag): +1,05 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,1% 🟢
  • Dax (Futures): +0,1% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): unverändert

Rohstoffe

  • Gold: 1901.22 $ je Unze, +0,1% 🟢
  • Silber: 28.37 $ je Unze, +1,2 🟢
  • Öl (Brent): 72.52 $ je Fass, unverändert

Alle Kurse Stand 09:05 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Bossard erwartet für das erste Halbjahr 2021 eine deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung. Der positive Umsatztrend aus dem ersten Quartal 2021 habe sich im zweiten Quartal fortgesetzt. Für die erste Jahreshälfte 2021 erwartet die Gruppe nun ein Umsatzplus von mehr als 20%. Damit sollen Umsatz und Gewinn nicht nur deutlich über der durch Covid geprägten Vorjahresperiode, sondern auch über dem ersten Halbjahr 2019 zu liegen kommen. Erste Ergebnisse zum Halbjahresabschluss 2021 werden am 14. Juli 2021 veröffentlicht.
  • SFS erhöht den Ausblick für das Gesamtjahr 2021. Neu rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von rund 1,9 Mrd. Fr. (2020: 1,7 Mrd.) bei einer Ebit-Marge von rund 15%. Zuvor stand eine Marge um den Vorjahreswert von 13,3% in Aussicht.
  • Roche legt Daten aus Phase III-Studien zu Venclexta vor: Die Nachverfolgungsstudie «CLL14» in Kombination mit Gazyva/Gazyvaro habe nach drei Jahren eine progressionsfreie Überlebensrate von 74% bei Patienten mit wiederauftretender chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) gezeigt. 
  • Roche will zudem erste Daten aus zwei weiteren Studien zum SMA-Mittel Evrysdi (Risdiplam) präsentieren. Sie würden die Wirksamkeit in der Behandlung von Patienten mit Spinaler Muskelatrophie (SMA) untermauern.
  • Implenia veräussert zu einem ungenannten Preis den Bereich Equipment and Technology Services (ETS, auch: Maschinentechnik) in Österreich mit 14 Mitarbeitenden an den Baulogistiker SiteLog Infra, eine Tochtergesellschaft der deutschen Zech Group.
  • Poenina übernimmt per 30. Juni 2021 die Längle & Staub Sanitärplanung mit Sitz in St. Gallen, sechs Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von rund 1 Mio. Fr. sowie die Christian Jost AG mit Sitz in Chur, 14 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von rund 3 Mio. Fr. Beide Unternehmen werden weiterhin unter eigenem Namen auftreten.
  • Peach Property emittiert ungesicherte, nachrangige Pflichtwandelobligationen über 120 Mio. Fr. mit Fälligkeit im Dezember 2021, mit der Option, den Nominalbetrag auf 150 Mio. Fr. zu erhöhen.
  • Im Mai 2021 sind 450’500 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen, das sind rund zehn Mal mehr als in der Periode des Vorjahres. Im Vergleich zum Mai 2019 liegen die Passagierzahlen im Berichtsmonat um 83,4% tiefer.

Kalender


Dividendenkalender

Quelle: Mirabaud Securities

Quelle: Mirabaud Securities