Das Wichtigste am Morgen

Asien startet verhalten in die neue Woche, die Futures für die USA steigen leicht. Die Schweizer Börse handelt mit marginalen Gewinnen. Gurit senkt die Prognosen für das laufende Jahr. Rückschlag für Polyphor.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): –0,1% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): –0,1% 🔴
  • CSI 300 (China): +0,2% 🟢
  • Kospi (Seoul): unverändert

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,1% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,1% 🟢
  • S&P 500 (Freitag): +0,3% 🟢
  • Nasdaq 100 (Freitag): –0,1% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): unverändert 
  • Dax (Futures): unverändert
  • FTSE 100 (Futures): –0,1% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1784 $ je Unze, +0,7% 🟢
  • Silber: 26.21 $ je Unze, +0,4% 🟢
  • Öl (Brent): 76.1 $ je Fass, –0,1% 🔴

Alle Kurse Stand 09.15 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Der Spezialkunststoff-Hersteller Gurit leidet unter dem Nachfragerückgang nach Windturbinenblättern in China und senkt seine Prognosen für das laufende Jahr. Zudem hat das Unternehmen Restrukturierungsmassnahmen eingeleitet und verlegt einen Produktionsstandort aus den USA nach Mexiko. Neu erwartet Gurit einen Umsatz von rund 500 Mio. Fr. und eine Betriebsgewinnmarge von rund 8% (inkl. Restrukturierungskosten). Im Frühjahr hatte Gurit einen Umsatz von 530 bis 580 Mio. Fr. und eine Ebit-Marge zwischen 9 und 11% in Aussicht gestellt.
  • Der Ertrag der Titlis Bergbahnen hat sich im Winterhalbjahr 2020/21 im Vergleich zur noch nicht von der Pandemie geprägten Saison 2018/19 auf 12 Mio. Fr. halbiert. In der Sparte Gastronomie und Hotels brachen die Erträge gegenüber dem Vorkrisenniveau um zwei Drittel ein. Unter dem Strich resultiert ein Halbjahresverlust von 7,3 Mio. Fr.
  • Cicor: Finanzchef Patric Schoch wird das Unternehmen per Juni 2022 verlassen. Ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt.
  • Das Biotechunternehmen Polyphor hat in einer klinischen Phase-III-Studie mit dem Wirkstoff Balixafortide (POL6326) zur Behandlung von Patientinnen mit einer bestimmten Form von Brustkrebs einen weiteren Rückschlag erlitten. Nun will das Unternehmen seine Zukunft überdenken.
  • Das Biotechunternehmen Idorsia startet mit seinem Produktkandidaten Selatogrel zur Behandlung von Herzinfarkten eine zulassungsrelevante Phase-III-Studie.
  • Die Aktien von Landis+Gyr werden heute ex Dividende gehandelt.

Kalender


Dividendenkalender

Quelle: Mirabaud Securities

Quelle: Mirabaud Securities