Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Europa eröffnet leicht negativ. Syngenta dürfte heute den Prospekt für den Börsengang veröffentlichen. Credit Suisse baut womöglich das Private Banking um. Vontobel übernimmt TwentyFour Asset Management komplett. Schweiter rechnet mit einem deutlichen Gewinnwachstum.

The Market
Merken
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): -0,1% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): -0,4% 🔴
  • CSI 300 (China): +0,7% 🟢
  • Kospi (Seoul): +0,3% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,1% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,1% 🟢
  • S&P 500 (Dienstag): unverändert
  • Nasdaq 100 (Dienstag): +0,3% 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): -0,2% 🔴
  • Dax (Futures): -0,2% 🔴
  • FTSE 100 (Futures): -0,2% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1758 $ je Unze, -0,2% 🔴
  • Silber: 25.82 $ je Unze, +0,2% 🟢
  • Öl (Brent): 74.75 $ je Fass, unverändert

Alle Kurse Stand 09.15 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • In China sinkt der offizielle Einkaufsmanagerindex (PMI) für das verarbeitende Gewerbe von 51 auf 50,9, liegt damit aber leicht über den Erwartungen. Anders der Dienstleistungs-PMI, der von 55,2 auf 53,5 zurückgeht. Analysten hatten mit einem marginalen Anstieg gerechnet.
  • Die japanische Industrieproduktion sinkt im Mai im Vergleich zum Vormonat um 5,9%. Erwartet wurde ein Minus von 2,1%.
  • In der Schweiz verfehlt das Kof-Konjunkturbarometer mit einem Stand von 133,4 die Erwartungen der Analysten, die mit einem Anstieg von 143,2 auf 145 gerechnet hatten.
  • Der Agrochemiekonzern Syngenta dürfte gemäss der Nachrichtenagentur Reuters im Verlauf des Tages den Prospekt für den geplanten Börsengang in China veröffentlichen. Damit wäre eine Kotierung an der Technologiebörse STAR Market in Schanghai noch vor Jahresende möglich.
  • Credit Suisse erwägt gemäss Reuters, die auf drei Divisionen verteilte Vermögensverwaltung in einer Sparte zusammenfassen.
  • Vontobel übernimmt die restlichen 40% der Anleihen-Boutique TwentyFour Asset Management in einem statt wie ursprünglich geplant in zwei Schritten. Insgesamt wird sich die Transaktion mit 200 Basispunkten (BP) negativ auf die Kernkapitalquote auswirken und gleichzeitig die Eigenkapitalrendite um 200 BP erhöhen.
  • Swissquote arbeitet im Hypothekargeschäft ab dem kommenden Jahr exklusiv mit der Luzerner Kantonalbank zusammen und löst damit die Basellandschaftliche Kantonalbank als Partnerin für Online-Hypotheken ab.
  • Die Industriegruppe Schweiter rechnet für das erste Halbjahr mit einem Umsatzplus von mehr als 10%. Auch der Gewinn soll deutlich steigen. Im ersten Semester 2020 betrug dieser 34,2 Mio. Fr.
  • Das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey beschafft sich über die Ausgabe von Wandelanleihen 44 Mio. $. Dazu besteht eine Option für weitere 5,5 Mio. $.
  • Ypsomed und Leclanché halten die GV ab.
  • Clariant handelt heute ex-Dividende (0.7o Fr. Ausschüttung aus Kapitalreserven).

Kalender


Dividendenkalender

Quelle: Mirabaud Securities

Quelle: Mirabaud Securities