Das Wichtigste am Morgen

Asien startet uneinheitlich in die neue Woche. Chinas Dienstleistungssektor kühlt sich markant ab. Die Börsen in Europa und der Schweiz eröffnen mit leichten Abgaben. Die Märkte in den USA bleiben heute geschlossen.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): –0,6% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): –0,6% 🔴
  • CSI 300 (China): +0,1% 🟢
  • Kospi (Seoul): +0,4% 🟢

USA

  • Die Börsen in den USA bleiben heute Montag feiertagsbedingt geschlossen (Independence Day)
  • S&P 500 (Futures): –0,1% 🔴
  • Nasdaq 100 (Futures): –0,1% 🔴
  • S&P 500 (Freitag): +0,75% 🟢
  • Nasdaq 100 (Freitag): +0,8% 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,1% 🟢
  • Dax (Futures): +0,1% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): +0,2% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1790 $ je Unze, +0,3% 🟢
  • Silber: 26.54 $ je Unze, –0,1% 🔴
  • Öl (Brent): 76.40 $ je Fass, +0,4% 🟢

Alle Kurse Stand 09:15 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Der vom Wirtschaftsmagazin Caixin erhobene Einkaufsmanagerindex (PMI) für den Dienstleistungssektor Chinas ist im Juni auf 50,3 gefallen, nach 55,1 im Vormonat.
  • Chinas Behörden haben eine Untersuchung gegen den Taxi-Fahrdienst Didi Global angeordnet und verfügt, dass Didi aus den App-Stores entfernt wird. Didi hatte erst vergangene Woche seinen Börsengang in New York vollzogen. Die japanische SoftBank-Gruppe ist mit rund 20% an Didi beteiligt, Uber Technologies hält 12%. Die SoftBank-Aktien büssten heute Montag in Tokio gut 5% ein.
  • Heute werden für die wichtigsten Volkswirtschaften Europas die Dienstleistungs-PMI publiziert.
  • Die Staaten des Ölkartells Opec+ konnten sich weiterhin nicht auf einen Deal einigen, der die Ölproduktion bis 2022 regeln soll. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate blockieren sich gegenseitig.
  • Landis+Gyr hat mit National Grid in den USA einen 20-Jahres-Vertrag über ein Netzmodernisierungsprojekt abgeschlossen. National Grid wird ca. 1.7 Mio. intelligente Stromzähler und 640’000 intelligente Gaszähler-Module in seinem Versorgungsgebiet im nördlichen New York einsetzen.
  • Die US-Investmentgesellschaft The Capital Group hat ihre Beteiligung am Hörgerätehersteller Sonova auf 3,63% ausgebaut.
  • Die Messeveranstalterin MCH hat drei weitere Messen abgesagt. Die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie Igeho, die Fachmesse für Fleischwirtschaft Lefa sowie das Wein- und Feinfestival, die im November geplant waren, finden nicht statt.

Kalender


Dividendenkalender

Quelle: Mirabaud Securities

Quelle: Mirabaud Securities