Das Wichtigste am Morgen

Asien startet mit Verlusten in die neue Woche, die Börsen in Europa und der Schweiz handeln ebenfalls schwächer. Die Opec beschliesst Produktionserhöhungen. SGS steigert Umsatz und Gewinn kräftig.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): –1,3% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): –1,6% 🔴
  • CSI 300 (China): +0,4% 🟢
  • Kospi (Seoul): –1% 🔴

USA

  • S&P 500 (Futures): –0,3% 🔴
  • Nasdaq 100 (Futures): –0,1% 🔴
  • S&P 500 (Freitag): –0,75% 🔴
  • Nasdaq 100 (Freitag): –0,8% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): –0,7% 🔴
  • Dax (Futures): –0,6% 🔴
  • FTSE 100 (Futures): –0,7% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1804 $ je Unze, –0,1% 🔴
  • Silber: 25.45 $ je Unze, –0,9% 🔴
  • Öl (Brent): 72.90 $ je Fass, –0,3% 🔴

Alle Kurse Stand 09:10 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Vorbörse Deutschland von 7:00 bis 8:45 Uhr

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Das Ölförderkartell Opec legt den Disput zwischen Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten bei und beschliesst Produktionserhöhungen für 2022. Der Ölpreis der Sorte Brent sinkt marginal auf 72.90 $ je Fass.
  • Der Warenprüfkonzern SGS steigert den Umsatz im ersten Halbjahr um knapp 17% auf 3,09 Mrd. Fr. Das um Sonderfaktoren bereinigte operative Ergebnis (Ebit) kletterte um 41% auf 457 Mio. Fr. Die adjustierte Ebit-Marge stieg um 2,4 Prozentpunkte auf 14,8%. Unter dem Strich verblieb ein den Aktionären zurechenbarer Gewinn von 272 Mio. Fr., nach 171 Mio. im Vorjahr. Für das Gesamtjahr rechnet das Management mit einem «soliden» organischen Wachstum sowie einer verbesserten Marge. Die Dividende soll stabil gehalten werden oder gar erhöht werden.
  • Partners Group übernimmt im Namen von Kunden einen 75%-Anteil am italienischen Breitband-Anbieter Eolo. Der Wert von Eolo gemäss der Transaktion liegt bei 1,2 Mrd. €.
  • Roche: Neue Daten aus einer abschliessenden Analyse untermauern die Wirksamkeit und Sicherheit des Hämophilie-Mittels Hemlibra.
  • Der Schliesstechnik-Konzern Dormakaba übernimmt den indischen Mitbewerber Solus Security Systems. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2020/21 in Franken gerechnet einen Umsatz im einstelligen Millionenbereich. Dormakaba erwartet ab dem ersten Tag einen Beitrag zum Gewinn je Aktie auf Gruppenstufe und zur Ebitda-Marge.

Kalender

Quelle: Mirabaud

Quelle: Mirabaud