Das Wichtigste am Morgen

Die Börsen in Asien tendieren uneinheitlich. Die Futures in New York sinken leicht, die Schweizer Börse eröffnet im Plus. Dufry bleibt tief in der Verlustzone. Tornos schreibt wieder Gewinn.

The Market
Drucken

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): +0,2% 🟢
  • Hang Seng (Hongkong): +1,2% 🟢
  • CSI 300 (China): +1,1% 🟢
  • Kospi (Seoul): -0,5% 🔴

USA

  • S&P 500 (Futures): -0,1% 🔴
  • Nasdaq 100 (Futures): -0,1% 🔴
  • S&P 500 (Montag): -0,1% 🔴
  • Nasdaq 100 (Montag): +0,2% 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): unverändert
  • Dax (Futures): -0,1% 🔴
  • FTSE 100 (Futures): -0,1% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1735 $ je Unze, +0,3% 🟢
  • Silber: 23.60 $ je Unze, +1,4% 🟢
  • Öl (Brent): 69.57 $ je Fass, +0,8% 🟢

Alle Kurse Stand 09:10 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Dufry meldet für die ersten sechs Monate knapp 1,2 Mrd. Fr. Umsatz. Das sind rund 25% weniger als im Vergleichszeitraum 2020. Der Bruttogewinn verringert sich von 920 auf 670 Mio. Fr. Unter dem Strich resultiert ein Verlust von über 520 Mio. Fr., nach einem Fehlbetrag von rund 1 Mrd. $ im ersten Semester 2020. Der Reisedetailhändler gibt keinen konkreten Ausblick für das Gesamtjahr ab. Im Juli lagen die Einnahmen rund 50% unter dem Vergleichswert für 2019.
  • Phoenix Mecano hat den Umsatz im ersten Semester 34% auf über 400 Mio. € erhöht. Der Gewinn nimmt von 1,2 auf 16,6 Mio. € zu. Alle Sparten des Spezialisten für Gehäusetechnik und industrielle Komponenten haben zur Steigerung des Ergebnisses beigetragen. Für das Gesamtjahr stellt die Unternehmensleitung ein “deutlich zweistelliges Umsatzwachstum und eine markante Steigerung der Profitabilität” in Aussicht. Der Betriebsgewinn soll über 43 Mio. € betragen.
  • Tornos steigert den Umsatz im ersten Semester 50% auf 84,4 Mio. Fr. Nach einem Verlust von 13,9 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode resultiert ein Gewinn von 11,6 Mio. Fr. Der Free Cashflow nimmt auf 19,5 Mio. Fr. zu. Der Maschinenbauer profitiert von der Erholung der Autoindustrie, gefolgt von der Medizin- und Dentaltechnik sowie der Elektroindustrie. Angesichts des hohen Auftragsbestands von 46,5 Mio. Fr. (Ende 2020: 27,2 Mio. Fr.) erwartet Tornos auch für das zweite Semester deutlich bessere Resultate als im Vorjahr.
  • Die Genfer Kantonalbank verbessert den Gewinn im ersten Halbjahr 16% auf 64,3 Mio. Fr. Die Eigenkapitalrendite beläuft sich auf 7,5%, nach 6,7% in der Vorjahresperiode. Das verwaltete Vermögen nimmt um 1,6 auf 33 Mrd. Fr. zu. Für das Gesamtjahr rechnet das Finanzinstitut mit einem Zuwachs des Gruppenergebnisses gegenüber 2020.
  • Ems-Chemie wird heute ex Dividende (17 Fr.) gehandelt.
  • Was Nachrichten zur Wirtschaft betrifft, steht die ZEW-Umfrage zur Eurozone und zu Deutschland im Fokus.

Kalender

Quelle: Mirabaud

Quelle: Mirabaud