Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Die asiatischen Börsen tendieren uneinheitlich. Aus China kommen widersprüchliche Konjunkturdaten. Die Märkte in Europa eröffnen freundlich. Dätwyler steckt sich neue Wachstumsziele.

The Market
Drucken

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): -0,3% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): -0,3% 🔴
  • CSI 300 (China): +0,6% 🟢
  • Kospi (Seoul): +0,3% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,8% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,8% 🟢
  • S&P 500 (Mittwoch): +0,2% 🟢
  • Nasdaq 100 (Mittwoch): -0.1% 🔴

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): +0,8% 🟢
  • Dax (Futures): +0,7% 🟢
  • FTSE 100 (Futures): +0,6% 🟢

Rohstoffe

  • Gold: 1728 $ je Unze, +0,1% 🟢
  • Silber: 21.55 $ je Unze, +0,1% 🟢
  • Öl (Brent): 78.49 $ je Fass, -0,2% 🔴

Alle Kurse Stand 08:55 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Der offizielle Einkaufsmanagerindex zum verarbeitenden Gewerbe in China fällt für September auf 49,6. Das liegt unter den Erwartungen und signalisiert eine Kontraktion. Der entsprechende Index zum Dienstleistungssektor steigt auf 53,2 nach 47,5 im August.
  • Im Widerspruch dazu nimmt der privat erhobene Caixin Einkaufsmanagerindex zur chinesischen Industrie von 49,2 auf 50 zu, was die Prognosen der Ökonomen übertrifft.
  • Dätwyler hat den Verkauf des Online-Distributors Reichelt vollzogen. Nun passt die Gruppe den Ausblick für das Gesamtjahr anlässlich des heutigen Investorentags leicht an: Für das fortgeführte Geschäft sollen über 960 Mio. Fr. Umsatz und eine Ebit-Marge von mehr als 17% resultieren. Gemäss der neuen Guidance will das Unternehmen zudem in den Jahren von 2022 bis 2024 jeweils 6 bis 10% wachsen und eine Ebit-Marge von 18 bis 21% erwirtschaften.
  • Heute ist der erste Handelstag von Medmix, der abgetrennten Sulzer-Sparte Applicator Systems mit Fokus auf Aktivitäten im Gesundheits- und Pflegebereich. Der endgültige Angebotspreis beträgt 45 Fr. je Titel, woraus sich ein Bruttoerlös von 315 Mio. Fr. ergibt.
  • Der Motorradhersteller Pierer Mobility vereinfacht die Konzernstruktur weiter. Es geht um die Beteiligungsstruktur am österreichischen Unternehmen KTM, wobei eine Kapitalerhöhung vorgesehen ist.
  • Novartis steckt sich ehrgeizigere ESG-Ziele. Bis 2040 will der Pharmakonzern über seine gesamten Wertschöpfungsketten hinweg netto CO2-frei sein.
  • Asahi Kasei Pharma, der Partner von Basilea Pharmaceutica in Japan, beantragt die Zulassung für das das Medikament Cresemba gegen Pilzinfektionen.
  • An der ausserordentlichen GV von Hiag wurden alle Anträge genehmigt. Die Aktionäre stimmten der Schaffung von maximal 1,7 Mio. Fr. genehmigtem Aktienkapital zu. Die Immobilienspezialistin Anja Meyer wurde in den Verwaltungsrat gewählt.
  • Die Schweizerische Nationalbank hat von April bis Juni mit 5,4 Mrd. Fr. am Devisenmarkt interveniert. Im ersten Quartal waren es 296 Mio. Fr.
  • Das Kof-Konjunkturbarometer ist im September den vierten Monat in Folge gesunken, und zwar um 2,9 auf 110,6 Punkte.
  • Zu diversen Ländern der Eurozone gibt es Daten über die Entwicklung der Konsumentenpreise.
  • Aus den USA treffen am Nachmittag die finalen Zahlen zum Bruttoinlandprodukt für das zweite Quartal ein sowie die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung.

Kalender

Quelle: Mirabaud

Quelle: Mirabaud