Das Wichtigste am Morgen

Die asiatischen Börsen tendieren mehrheitlich freundlich. Der SMI eröffnet stärker. Die Futures auf die US-Börsen rücken leicht vor. Richemont verhandelt mit Farfetch über eine Öffnung von Yoox Net-a-Porter.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): +1,1% 🟢
  • Hang Seng (Hongkong): +0,3% 🟢
  • CSI 300 (China): –0,2% 🔴
  • Kospi (Seoul): +1,5% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,1% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,2% 🟢
  • S&P 500 (Donnerstag): +0,1% 🟢
  • Nasdaq 100 (Donnerstag): +0,3% 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): unverändert

Rohstoffe

  • Gold: 1857 $ je Unze, –0,3% 🔴
  • Silber: 25.36 $ je Unze, +0,2% 🟢
  • Öl (Brent): 82.14 $ je Fass, –0,9% 🔴

Alle Kurse Stand 09:00 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Richemont steigerte den Umsatz im ersten Semester des Geschäftsjahres 2021/22 um 63% über den Vorjahreswert auf 8,91 Mrd. € und damit klar über den Stand vor der Pandemie. Der operative Gewinn verdreifachte sich auf 1,95 Mrd. €. Der Gewinn wird mit 1,25 Mrd. € ausgewiesen, nach 160 Mio. im Vorjahr und knapp 700 Mio. im Semester vor der Pandemie.
  • Richemont gibt zudem bekannt, dass das Unternehmen mit Farfetch in fortgeschrittenen Gesprächen über eine weitere Zusammenarbeit beim Online-Verkaufskanal Yoox Net-a-Porter verhandelt sowie über eine Minderheitsbeteiligung daran, wobei auch weitere Investoren sich beteiligen sollen. Ziel sei, eine neutrale Plattform ohne kontrollierenden Aktionär zu schaffen.
  • Zurich Insurance übernimmt zu einem ungenannten Preis Special Insurance Services (SIS). Das Prämienvolumen des texanischen Krankenzusatzversicherers betrage 55 Mio. $.
  • Vifor teilt mit, der europäische Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) habe das Therapeutikum Tavneos (Avacopan) des Gemeinschaftsunternehmens Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma zur Zulassung empfohlen. Die Entscheidung der Europäischen Kommission zur Marktzulassung wird für das erste Quartal 2022 erwartet.
  • LM Group steigerte im dritten Quartal das Bruttorreisevolumen um 62%auf  456 Mio. €. Der Umsatz legte 60% auf 55 Mio. € zu. Der Gewinn betrug 9,1 Mio. €, nach einem Verlust in der Vorjahresperiode von 18,2 Mio. €. 
  • TX Group, Ringier, die Mobiliar und General Atlantic lancieren ihr Joint Venture im Bereich der digitalen Marktplätze mit dem Namen SMG Swiss Marketplace Group. Das Closing des Joint Ventures wurde am 11. November 2021 vollzogen.
  • Cicor ernennt per Anfang 2022 Peter Neumann zum neuen CFO und lanciert gemeinsam mit dem Grossaktionär One Equity Partners einen Special Management Incentive Plan für rund 30 Führungskräfte.