Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Die europäischen Börsen eröffnen schwächer. Positive Alzheimer-Studienresultate der Konkurrenz beleben die Papiere von Roche und Lonza. UBS und CS erhalten in den USA eine Millionenbusse.

The Market
Drucken

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): -1,5% 🔴
  • Hang Seng (Hongkong): -3,1% 🔴
  • CSI 300 (China): -1,6% 🔴
  • Kospi (Seoul): -2,5% 🔴

USA

  • S&P 500 (Futures): -0,6% 🔴
  • Nasdaq 100 (Futures): -0,9% 🔴
  • S&P 500 (Dienstag): -0,2% 🔴
  • Nasdaq 100 (Dienstag): +0,2% 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): -1,1% 🔴

Rohstoffe

  • Gold: 1618.34 $ je Unze, -0,7% 🔴
  • Silber: 17.99 $ je Unze, -2,2% 🔴
  • Öl (Brent): 84.71 $ je Fass, -1,8% 🔴

Alle Kurse Stand 09:05 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Die Biotechkonzerne Biogen und Eisai melden, eine klinische Phase-III-Studie mit dem Präparat lecanemab habe erfreuliche Resultate in der Behandlung von Alzheimer geliefert. Die Pharmakonzerne Roche und Eli Lilly forschen je an Medikamenten mit einer ähnlichen Wirkungsweise.
  • Die US-Börsenaufsicht SEC büsst UBS und Credit Suisse mit je 125 Mio. $ wegen Fehlverhaltens bei der Aufbewahrung von elektronischer Kommunikation. Dazu kommt eine Busse von je 75 Mio. $ durch die Commodity Futures Trading Commission (CFTC).
  • Dufry hat den Zuschlag für eine Konzession am Chongqing International Airport in China erhalten. Der Vertrag zum Betrieb von fünf Duty-Free-Läden hat eine Laufzeit von fünf Jahren.
  • Xlife Sciences hat im ersten Halbjahr einen Verlust von 10,5 Mio. Fr. erwirtschaftet. Dem stehen Einnahmen von 372’448 Fr. gegenüber.
  • MCH Group führt die ausserordentliche Generalversammlung zur Kapitalerhöhung durch.
  • In Deutschland erscheint das GfK-Konsumentenvertrauen, in der Schweiz die ZEW-Umfrage.

Agenda Börse Schweiz

Quelle: Mirabaud

Quelle: Mirabaud