Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Die europäischen Börsen eröffnen leicht schwächer. In den USA bleiben die Märkte wegen Thanksgiving geschlossen. Carlo Gavazzi steigert Umsatz und Gewinn kräftig, Orell Füssli will bis 2028 rund 50% mehr umsetzen.

The Market
Drucken

Märkte heute

Asien/Pazifik

  • Nikkei 225 (Tokio): +1% 🟢
  • Hang Seng (Hongkong): +0,6% 🟢
  • CSI 300 (China): -0,4% 🔴
  • Kospi (Seoul): +1% 🟢

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,2% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,2%🟢
  • S&P 500 (Mittwoch): +0,6% 🟢
  • Nasdaq 100 (Mittwoch): +1% 🟢

Europa

  • Euro Stoxx 50 (Futures): unverändert

Rohstoffe

  • Gold: 1753.28 $ je Unze, +0,2% 🟢
  • Silber: 21.50 $ je Unze, -0,2% 🔴
  • Öl (Brent): 85.07 $ je Fass, -0,4% 🔴

Alle Kurse Stand 08:50 Uhr MEZ

Alle vorbörslichen Kurse der Schweizer Börse finden Sie hier 📈

Alle vorbörslichen Kurse der Deutschen Börse finden Sie hier 📈


Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Carlo Gavazzi steigert den Umsatz im ersten Halbjahr 13,1% auf 104,7 Mio. Fr. Der Auftragseingang nimmt 10% auf 133,1 Mio. Fr. zu. In Lokalwährungen beträgt das Plus beim Umsatz 18,7% und beim Auftragseingang 16,1%. Der Ebit erhöht sich 22,6% auf 19,5 Mio. Fr., der Reingewinn klettert 23,2% auf 13,8 Mio. Fr.
  • Orell Füssli will bis 2028 einen Umsatz von über 300 Mio. Fr. erzielen, wie das Unternehmen im Vorfeld des heutigen Kapitalmarkttages bekannt gibt. 2021 betrug dieser 210,4 Mio. Davon sollen 30 bis 50 Mio. Fr. aus dem Digitalgeschäft stammen. Die Ebit-Marge soll über 8% liegen (2021: 7,3%), und 60 bis 80% des Gewinns sollen als Dividende ausgeschüttet werden.
  • Remo Brunschwiler soll neuer Verwaltungsratspräsident der Lebensmittel-Gruppe Orior werden.
  • In Deutschland erscheint der Ifo-Geschäftsklimaindex.
  • Die US-Börse bleibt wegen Thanksgiving geschlossen.

Agenda Börse Schweiz

Quelle: Mirabaud

Quelle: Mirabaud