Hinter der Headline

Das Wichtigste am Morgen

Japans Industrieproduktion sinkt 13,8%. In Europa wird ein richtungsloser Auftakt erwartet. Bossard gibt erstmals eine Schätzung zum Gesamtjahr ab.

The Market
Drucken
Teilen

Märkte heute

Asien

  • Nikkei 225 (Tokio): +0,1% 🟢
  • Hang Seng (Hongkong): –0,2% 🔴
  • CSI 300 (China): –0,9% 🔴
  • Kospi (Seoul): –0,9% 🔴

USA

  • S&P 500 (Futures): +0,2% 🟢
  • Nasdaq 100 (Futures): +0,3% 🟢
  • S&P 500 (Dienstag): –0,6% 🔴
  • Nasdaq 100 (Dienstag): unverändert

Europa

  • Futures Euro Stoxx 50: kaum verändert

Rohstoffe

  • Gold: 1894.90 $ je Unze, +0,2% 🟢
  • Silber: 24.12 $ je Unze, –0,2% 🔴
  • Öl (Brent): 40.99 $ je Fass, –0,5% 🔴

Alle Märkte Stand 08:00 Uhr MEZ.

Vorbörse Schweiz 📈 Stand 08:05 Uhr

SMI +0,12% SMIM +0,16%
ABB +0,1% CS +0,1% Nestlé +0,1% Novartis +0,1% Roche +0,1%
Sika +0,6% Swiss Re +0,1% UBS+0,1% Bossard -0,9%
Logitech +0,6% Landis+Gyr +1,1%

Vorbörse Deutschland 📈 Stand 08:05 Uhr

Dax -0,05%
Adidas -0,5% Allianz +0,2% BASF -0,3% Bayer -0,7% Daimler -0,7% Deutsche Bank -0,5% Deutsche Telekom +0,1% Linde -0,1%
Merck -0,7% Münchener Rück -0,5% Siemens +0,2% VW -0,5%

Die wichtigsten Nachrichten des Tages

  • Japans Industrieproduktion sinkt im August 13,8% zum Vorjahr. Auch in der Eurozone stehen heute die Zahlen zur Industrieproduktion für August an.
  • EZB-Präsidentin Christine Lagarde hält im Rahmen des virtuellen IWF-Treffens eine Rede.
  • In den USA werden die Produzentenpreise für September veröffentlicht.
  • Credit Suisse stellt Christian Meissner als Vice Chairman Investment Banking ein. Als Folge tritt Meissner per sofort aus dem Verwaltungsrat von Julius Bär zurück.
  • Der Umsatz von Bossard sinkt im dritten Quartal zur Vorjahresperiode 8,2% auf 200,6 Mio. Fr. In Lokalwährungen beträgt das Minus 5,6%. Für das Gesamtjahr rechnet der Verbindungstechniker mit einem Umsatz zwischen 780 und 800 Mio. Fr.
  • Liberty Global hält nach Ablauf des Übernahmeangebots gemäss definitivem Zwischenergebnis 81,98% der Sunrise-Aktien. Die Nachfrist beginnt morgen Donnerstag und dauert bis 28. Oktober.
  • Givaudan nimmt über eine achtjährige Anleihe 150 Mio. Fr. auf.

Kalender

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities

Mit freundlicher Genehmigung von Mirabaud Securities