Gregor Mast

Hören
Drucken
Teilen

Gregor Mast, Mitgründer und Redaktor, startete seine Laufbahn im Asset Management, zunächst als Portfolio- und Relationship Manager für die UBS, danach als Aktienstratege für Swiss Re. Ab 2009 leitete Gregor bei der Privatbank Clariden Leu die Aktienstrategie und später das Strategie- und Analyseteam. 2012 wechselte er in den Journalismus und stiess zur «Finanz und Wirtschaft», wo er zuletzt als Ressortleiter arbeitete. Seine Spezialgebiete sind Aktienstrategie, der Value-Ansatz, Asset Allocation sowie Interviews mit Anlagestrategen und Ökonomen.

Zuletzt von Gregor Mast erschienen

Analyse

Aktien bieten Kaufgelegenheit

Bis Anfang Woche schien nichts den Kursverfall aufhalten zu können. Doch die Notenbanken werden nachlegen, bis die Märkte sich stabilisieren. The Market zeigt, wo Experten zugreifen.
Gregor Mast
Mister Market

Aktienrückkäufe werden zum Bumerang

Sonova stoppt wegen der Coronakrise ihr Aktienrückkaufprogramm. Einmal mehr präsentiert sich die prozyklische Seite dieses Instruments. The Market zeigt, welche Schweizer Unternehmen Rückkäufe tätigen und wo eine Sistierung drohen könnte.
Gregor Mast
Grafik der Woche

Wahnsinn am Bondmarkt

Die hundertjährige Anleihe der Republik Österreich hat seit Anfang Jahr rund 50% zugelegt. Es fehlt nicht mehr viel, und das Papier rentiert negativ. Das scheint ein klassischer Fall von «Greater Fool Investing».
Gregor Mast
Mister Market

Japanische Aktien für den Ausverkauf

Professionelle Investoren bleiben trotz der weltweiten Verkaufswelle äusserst gelassen. Das spricht für weitere Abgaben. Neben den üblichen Verdächtigen – Cash, Gold und Staatsanleihen – könnten japanische Aktien eine interessante Depotbeimischung sein.
Gregor Mast
Im Fokus

Was den Börsen das Genick brechen könnte

Nichts spricht derzeit für steigende Zinsen und damit für ein Ende der Party an den Börsen. Einen Strich durch die Rechnung könnte allerdings der Markt für US-Unternehmensanleihen machen.
Gregor Mast
Im Fokus

Korrektur ja, Bärenmarkt nein

Nach den starken Avancen sind die Börsen reif für eine Korrektur. Anleger sollten ruhig Blut bewahren, da kein Bärenmarkt droht. The Market erklärt den Unterschied und zeigt, wie sich der Beginn einer Baisse erkennen lässt.
Gregor Mast
Im Fokus

Zykliker dominieren Qualitätsauswahl

The Market macht sich monatlich auf die Suche nach vernünftig bewerteten Qualitätsunternehmen. In der Schweiz fällt ein Titel aus der Liste, in Europa feiern die britischen Hausbauer ein Comeback.
Gregor Mast
Das Interview

«Wir erwarten eine Blasenbildung an den Finanzmärkten»

Die Wachstumsschwäche der Weltwirtschaft ist überwunden, sind die Experten der Luzerner Privatbank Reichmuth überzeugt. Im Gespräch mit The Market erklären sie, weshalb sie auf Schweizer Aktien setzen und warum Komax oder Fuchs Petrolub besser abschneiden dürften als andere Automobilzulieferer.
Gregor Mast
Im Fokus

Eine Anlagehypothese für das neue Jahrzehnt

Wer zu Beginn einer neuen Dekade auf die zehn wertvollsten Unternehmen verzichtet, schlägt den Markt. Gilt die Regel auch heute, droht dem Technologiesektor Ungemach. Wie gross ist die Gefahr, und welche Themen dominieren in zehn Jahren?
Gregor Mast
Im Fokus

Welche Aktienmärkte noch unterbewertet sind

Oft wird bei der Bewertung auf einfache Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis abgestellt. Das greift zu kurz, weil die Margen über den Zyklus schwanken. The Market präsentiert ein Fair-Value-Modell und zeigt, welche Indizes teuer und welche günstig sind.
Gregor Mast
Im Fokus

Der Favoritenwechsel kommt auf leisen Sohlen

Anleger schichten zunehmend von defensiven in zyklische Segmente um. Das zeigt der Blick auf die relative Stärke der Sektoren. Die Analysten misstrauen diesem Treiben, könnten aber demnächst eines Besseren belehrt werden.
Gregor Mast
Im Fokus

Was für europäische Aktien spricht

Trotz schlechter Nachrichten halten sich die europäischen Indizes wacker – gerade im Vergleich mit den USA. Die Chancen, dass sie künftig sogar besser abschneiden, waren schon lange nicht mehr so gut wie heute.
Gregor Mast
Das Interview

«Gold ist der Rohstoff der Freiheit»

Ronald Stöferle, Managing Partner des Vermögensverwalters Incrementum, ist überzeugt, dass die Politik im nächsten Abschwung zu extremeren Massnahmen greifen wird, um die Wirtschaft zu stimulieren. Gold sei eine hervorragende Absicherung gegen die damit verbundenen Risiken.
Gregor Mast
Im Fokus

Was, wenn die Bondblase platzt?

Die grössten Exzesse spielen sich derzeit am Anleihenmarkt ab. The Market erläutert, was die Blase zum Platzen bringen und wo das Geld aus den Bondverkäufen hinfliessen könnte.
Gregor Mast und Christoph Gisiger
Im Fokus

Viele Konsumgüterwerte sind nur vermeintlich sicher

Während die Unternehmensgewinne gemäss Nationaler Buchhaltung der USA stagnieren, steigt der Gewinn pro Aktie der kotierten Gesellschaften rapid. Grund sind die Aktienrückkäufe, die von vielen defensiven Wachstumswerten über Kredit finanziert werden.
Gregor Mast
Im Fokus

Günstige Zykliker

The Market macht sich monatlich auf die Suche nach günstig bewerteten Qualitätsaktien. In der Schweiz kommt es zu einer Auswechslung. Die europäische Auswahl wird noch zyklischer.
Gregor Mast
Im Fokus

Die nächsten Monate werden ruppig

Anleger unterschätzen den Abschwung. Die US-Notenbank werde deshalb nicht nur die Zinsen senken, sondern auch den Bilanzabbau vorzeitig beenden, meinen Börsenexperten. Das spricht für Gold und Treasuries.
Gregor Mast
Im Fokus

Der Swiss Market Index unter der Lupe

Trotz neuer Höchst notiert der SMI nur unwesentlich höher als im Sommer 1998. The Market untersucht, woher die Performance des Schweizer Blue-Chip-Barometers stammt und ob sich noch attraktiv bewertete Titel finden.
Gregor Mast
Im Fokus

Diese Aktien sind schwer angreifbar

Warren Buffett setzt auf Unternehmen, die Aktionärswert schaffen. Dauerhaft ist dies nur möglich, wenn ein Unternehmen über Wettbewerbsvorteile verfügt, die vor der Konkurrenz schützen. The Market zeigt, wie ein solcher «Burggraben» entsteht und welche Aktien sich qualifizieren.
Gregor Mast
Im Fokus

Diese Schweizer Aktien bieten Qualität und Value

Defensive Wachstumstitel stehen derzeit hoch im Kurs. The Market durchforstet deshalb den Swiss Performance Index nach günstigen Qualitätswerten. Hängen bleiben viele zyklische Valoren, aber auch ein defensives Schwergewicht.
Gregor Mast