Sandro Rosa

Drucken
Teilen

Sandro Rosa, Mitgründer und Redaktor, bewegt sich seit 15 Jahren in der Finanzwelt. Seine Laufbahn begann er im Credit Risk Controlling bei der UBS. Danach wechselte er zur Clariden Leu, wo er zuletzt die Aktienstrategie leitete. Nach der Integration der Privatbank in die Credit Suisse besetzte er dort diverse Rollen im Aktienresearch und in der Anlagestrategie. Ende 2014 wechselte er zur «Finanz und Wirtschaft». Sandro hat an den Universitäten Zürich und Siena Finance und Ökonometrie studiert und ist CFA- und FRM-Charterholder. Seine Spezialgebiete sind Aktienstrategie, Anlegerstimmung und Factor Investing.

Zuletzt von Sandro Rosa erschienen

Auf dem Radar

Sieben Sünden des Anlegens

Kein Anleger ist gegen Fehler gefeit. Wie man sie erkennt und wie man sich wappnen kann, beschreibt Joachim Klement in «7 Mistakes Every Investor Makes».
Sandro Rosa
Das Interview

«Das ist nicht die Zombie-Apokalypse»

Matthew Benkendorf, der CIO der Quality Growth Boutique von Vontobel AM, rät den Anlegern, einen kühlen Kopf zu bewahren. Die Rückkehr der Volatilität eröffne Kaufgelegenheiten. Er erwartet eine Normalisierung der Situation innerhalb von drei bis sechs Monaten.
Sandro Rosa
Das Interview

«This isn’t the Zombie Apocalypse»

Matthew Benkendorf, CIO of Vontobel's Quality Growth Boutique, advises investors to keep a cool head. He believes the return of market volatility provides an opportunity and expects the situation to normalize within three to six months.
Sandro Rosa
Im Fokus

Denken in Szenarien: Das Schlimmste kommt erst noch

Die Börsen befinden sich im freien Fall, Rezessionsangst geht um. Sollen Anleger nun mutig zugreifen – oder Aktien verkaufen, bevor es noch schlimmer wird? Im Wissen um die Ungewissheit von Prognosen präsentiert The Market heute das negative, morgen das optimistische Szenario.
Sandro Rosa
Risk Barometer

Die Angst greift um sich

Das Risk Barometer von The Market fällt auf den niedrigsten Stand seit 2016. Eine Gegenbewegung an den Börsen ist damit zunehmend wahrscheinlich.
Sandro Rosa
Mister Market

Gold: 1 – Bitcoin: 0

Wenn es hart auf hart geht, ist auf Gold Verlass. Beim jüngsten Börsenrückschlag legte der Preis des Edelmetalls zu und wirkte als Puffer in einem diversifizierten Portfolio. Bitcoin musste jedoch kräftig Federn lassen.
Sandro Rosa
Im Fokus

Gold beweist seine Qualitäten

Der Goldpreis steigt und steigt, das Rekordhoch in Franken von 2012 ist zum Greifen nah. Kurzfristig scheint das Edelmetall zwar überkauft, aber auf lange Sicht ist das Potenzial noch nicht ausgeschöpft.
Sandro Rosa
Im Fokus

Die Börsen im Bewertungstest

Das Coronavirus, schwache Konjunkturdaten oder politische Risiken – die Anleger vermag nichts aus der Ruhe zu bringen. Doch wie präsentieren sich die langfristigen Renditeaussichten nach dem Kursfeuerwerk?
Sandro Rosa
Im Fokus

Wie es mit dem Ölpreis weitergeht

Seit Anfang Jahr sind die Rohölnotierungen rund 15% eingebrochen. Das Coronavirus drückt auf die Nachfrage und belastet die Anlegerstimmung. Ist der Preisrückgang gerechtfertigt?
Sandro Rosa
Grafik der Woche

700 Jahre Zinsrutsch

Wer auf nachhaltig steigende Zinsen hofft, könnte bitter enttäuscht werden. Das zumindest lässt ein Blick in die Vergangenheit erahnen.
Sandro Rosa
Risk Barometer

Das Risk Barometer mahnt zu Vorsicht

Zum Jahresende herrschte unter Anlegern eine überaus optimistische Stimmung – just als die Gefahr einer Eskalation zwischen den USA und dem Iran stark zugenommen hat. Das bedeutet Ungemach für die Börsen.
Sandro Rosa
Im Fokus

Dreissig Jahre japanische Spekulationsblase

Nach Jahren des Wachstums stieg Nippon in den Achtzigern zum grössten Rivalen der USA auf. Die Börsen- und Immobilienpreise kannten kein Halten mehr. Am 29. Dezember 1989 erklomm der Nikkei sein Rekordhoch. Es wurde bis heute nicht übertroffen.
Sandro Rosa
Im Fokus

Was Anlageexperten für 2020 erwarten

Mit dem nahenden Jahreswechsel richtet sich der Fokus der Anleger auf das kommende Jahr. Wie positionieren sich die Strategen der wichtigsten Banken? Und welche Schlüsse können Investoren daraus ziehen?
Sandro Rosa
Risk Barometer

Verpuffte Euphorie

Trotz steigender Börsen und positiver Nachrichten im US-chinesischen Handelsstreit hat sich die Anlegerstimmung im Wochenverlauf weiter abgekühlt. Das Risk Barometer ist zurück im neutralen Bereich.
Sandro Rosa
Auf dem Radar

Quantitative Lockerung für das Volk

Nach einer Dekade unkonventioneller Notenbankmassnahmen steckt die Geldpolitik in der Sackgasse. Nun brauche es radikalere Instrumente, argumentiert Frances Coppola in ihrem Buch «The Case For People's Quantitative Easing».
Sandro Rosa
Im Fokus

Japanische Aktien mit Aufholpotenzial

Japans Börsenbarometer hinken heuer den wichtigen internationalen Indizes hinterher. Sogar europäische Valoren haben bislang besser abgeschnitten. Einiges spricht jedoch dafür, dass der Topix den Anlegern im kommenden Jahr Freude bereiten wird.
Sandro Rosa
Risk Barometer

Ungetrübte Börsenstimmung

Die Anleger bleiben guten Mutes: im Wochenvergleich hat sich das Risk Barometer von The Market wieder leicht nach oben bewegt. Damit bleibt das Risiko einer kurzfristigen Korrektur hoch.
Sandro Rosa
Im Fokus

Steht der Dollar vor dem Sinkflug?

Der Dollar ist stark wie schon lange nicht mehr. Ein schwächerer Greenback würde der Weltwirtschaft helfen – aber wird sie auch einen erhalten? Und was wären die Konsequenzen für die Aktienmärkte?
Sandro Rosa
Risk Barometer

Freude herrscht!

Dank der neuerlichen Liquiditätsspritzen der Notenbanken und einer gewissen Entspannung im Handelskrieg sowie beim Brexit sind die Marktteilnehmer wieder guter Dinge. Unser Stimmungsindikator nimmt Kurs auf die Gefahrenzone.
Sandro Rosa
Auf dem Radar

In der Nullzinsfalle

Weltweit haben sich die Notenbanken mit ihrer expansiven Politik in eine Ecke manövriert. Ein Ausweg ist nur unter Schmerzen möglich, schreiben Ronald Stöferle, Rahim Taghizadegan und Gregor Hochreiter in ihrem neuen Buch.
Sandro Rosa
Grafik der Woche

Teure europäische Exporteure

Die schwache Konjunktur auf dem Alten Kontinent hat Unternehmen mit einem grossen Umsatzanteil im Binnenmarkt belastet. Die Exporteure hielten sich im Gegenzug erfreulich – doch mittlerweile sind sie stolz bewertet.
Sandro Rosa
Im Fokus

Britische Aktien: from Zero to Hero?

Aktien aus dem Vereinigten Königreich bleiben wegen der Brexit-Unsicherheit seit Jahren zurück. Diese Verunsicherung legt sich nun langsam – wie können Anleger davon profitieren?
Sandro Rosa
Grafik der Woche

Bye-bye, Buybacks?

US-Unternehmen treten in den Käuferstreik: Erstmals seit langem hat Corporate America netto keine eigenen Titel mehr erworben. Damit fällt eine wichtige Stütze der US-Börse weg.
Sandro Rosa
Risk Barometer

Die Investoren warten ab

Trotz insgesamt freundlichen Märkten bleibt die Risikoneigung der Anleger stabil. Auch die angelaufene Berichtssaison vermochte bislang keine Impulse zu verleihen.
Sandro Rosa
Risk Barometer

Was die Anlegerstimmung verrät

Die Bewertung einer Anlage im Kaufzeitpunkt entscheidet langfristig über den Investitionserfolg. Kurzfristig diktiert jedoch das Sentiment der Marktteilnehmer den Börsenverlauf.
Sandro Rosa
Im Fokus

Wie es mit dem SMI weitergeht

Das Schweizer Leitbarometer hat sich in den vergangenen Monaten überaus erfreulich entwickelt und im September gar ein neues Rekordhoch erklommen. Kann es in diesem Tempo weitergehen?
Sandro Rosa
Im Fokus

Aktienanlegen in Zeiten des Handelskriegs

Ob Handelskriege «einfach zu gewinnen» sind, wie US-Präsident Trump behauptet hat, wird sich weisen. Die jüngsten Nachrichten deuten eher auf einen langwierigen Abnützungskampf hin. Wie können sich Aktieninvestoren wappnen?
Sandro Rosa
Im Fokus

Vorsicht mit Schwellenländer-Aktien

Argentinien und Hongkong zeigen es: Die politische Unsicherheit in den Schwellenländern steigt. Hinzu kommt die globale Konjunkturabschwächung. Die nächsten Monate dürften für Aktien aus den Emerging Markets deshalb schwierig werden.
Sandro Rosa
Im Fokus

Es rumort im Gebälk

Während die politischen Risiken zunehmen, scheinen die Notenbanken zusehends machtlos. Jetzt heisst es, in die Defensive zu gehen. Das Dilemma in sieben Grafiken.
Sandro Rosa
Mister Market

Argentiniens Truthahn-Moment

Das politische Risiko ist zurück: In einer einzigen Sitzung hat sich die Marktkapitalisierung der argentinischen Börse in Dollar gerechnet halbiert. Die Anleihen verlieren ebenfalls massiv an Wert.
Sandro Rosa
Im Fokus

Es droht ein neuer Währungskrieg

Der Handelsstreit zwischen den USA und China spitzt sich zu. Die jüngsten Strafzölle des US-Präsidenten gegenüber Peking könnten zu einem neuen Wettlauf um die schwächste Währung führen.
Sandro Rosa
Grafik der Woche

Kaufgelegenheit?

Kaum knackt es im Börsengebälk, vernimmt man Stimmen, die von einer attraktiven Einstiegsgelegenheit reden. Die Bewertung – zumindest in den USA – spricht eine andere Sprache.
Sandro Rosa
Im Fokus

Was für den Euro spricht

Seit Monaten neigt die europäische Einheitswährung zur Schwäche. Allerdings mehren sich die Anzeichen einer Gegenbewegung.
Sandro Rosa
Grafik der Woche

Rezession ahoi!

Die US-Wirtschaft expandiert seit über zehn Jahren – das ist ein neuer Rekord. Doch das Ende des Aufschwungs zeichnet sich ab.
Sandro Rosa
Im Fokus

Schweizer Aktien mit Value und Momentum

Sie sind nicht unbedingt bei den Schnellsten, ebenso wenig sind sie die Billigsten. Doch in der Kombination der beiden Qualitäten erreichen die hier vorgestellten Schweizer Aktien Spitzenplätze.
Daniel Zulauf und Sandro Rosa
Mister Market

Gold beweist seinen Wert

Die Verschärfung im sino-amerikanischen Handelskrieg und schwächere Konjunkturdaten verleihen dem Edelmetall Schub – dieser dürfte anhalten.
Sandro Rosa
Im Fokus

Wie es um zyklische Titel steht

In den vergangenen Wochen haben konjunktursensible Sektoren gegenüber defensiven Papieren in Europa kräftig an Terrain eingebüsst – eine Einstiegsgelegenheit?
Sandro Rosa
Im Fokus

Auf Gross oder Klein setzen?

Wem sollen Anleger den Vorzug geben: dem Swiss Market Index (SMI) mit den Large Caps wie Nestlé und Roche? Oder den dynamischeren und kleineren Mid Caps wie AMS oder Temenos des SMIM Index? The Market beleuchtet die beiden Barometer und hilft bei der Entscheidung.
Sandro Rosa
Grafik der Woche

Bitcoin gibt wieder Gas

Nach einem Jahr zum Vergessen gibt der Bitcoinpreis seit einigen Wochen wieder Lebenszeichen von sich. Soeben hat er die Marke von 8000 $ durchbrochen und notiert auf dem höchsten Stand seit Juli 2018.
Sandro Rosa
Im Fokus

Wenn die Kurse zu weit auseinanderdriften

Der Trend ist dein Freund – aber einer, der dich plötzlich im Regen stehen lassen kann. The Market präsentiert eine Auswahl an Long-Short-Ideen, bei denen eine solche Trendumkehr bevorstehen könnte.
Sandro Rosa
Grafik der Woche

Absichern, weshalb?

Die Marktteilnehmer werfen wieder jegliche Vorsicht über Bord. Sie wetten in hohem Ausmass auf eine weiter sinkende Volatilität an den Börsen.
Sandro Rosa
Im Fokus

Was den Bullenmarkt am Leben hält

Wichtige Börsenindizes wie der Swiss Market Index und der S&P 500 haben neue Höchst erklommen. The Market liefert Gründe, weshalb die Hausse weitergehen kann.
Sandro Rosa
Im Fokus

Der Reiz von Gold

Der zunehmende Risikoappetit der Anleger hat dem Goldpreis den Wind aus den Segeln genommen. Während die Aktienmärkte seit Anfang 2019 haussieren, notiert Gold leicht im Minus. Mittelfristig hellen sich die Aussichten allerdings auf.
Sandro Rosa
Im Fokus

Modernes Monetäres Traumschloss?

Der Staat brauche keine Angst vor hohen Haushaltsdefiziten zu haben, behauptet die Modern Monetary Theory. Sie will die Fiskalpolitik ins Zentrum rücken und die Rolle der Notenbanken beschneiden.
Sandro Rosa