DIE MEINUNG
Die Meinung

The Road Less Travelled

Only a handfull of European companies have been involved in China's Belt and Road Initiative – mainly in niche roles. As China scales up in other markets, the EU and its member states must act to create a level playing field.
Jörg Wuttke
Die Meinung

Jenseits der Seidenstrasse

Nur eine Handvoll europäischer Unternehmen kann sich an der «Belt and Road Initiative» Chinas beteiligen – hauptsächlich in Nischenrollen. Da China in neue Märkte drängt, müssen die Europäer handeln, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen.
Jörg Wuttke
Die Meinung

Der Nationalbank fehlt die Exitstrategie

Seit fünf Jahren betreibt die SNB eine Politik der Negativzinsen. Sie hat sich dabei immer enger an die Europäische Zentralbank gekoppelt – und das ohne Strategie, wie sie sich aus dieser Lage befreien soll.
Mark Dittli
Die Meinung

Marktpreis-Psychose in der Altersvorsorge

Pensionskassen sollten ohne Furcht in das Potenzial der Volkswirtschaft investieren können. Dazu muss sich aber die gesellschaftliche Akzeptanz der kurzfristigen Aktienmarktschwankungen verbessern.
Erwin W. Heri
Die Meinung

China’s Myth of Private Ownership

We need to understand that large Chinese conglomerates like Huawei, Alibaba, or China National Petroleum are commercially driven organizations that will be tolerated as independent entities only so long as they serve the needs of the Chinese state.
Anne Stevenson-Yang
Die Meinung

Chinas Mythos des Privateigentums

Chinesische Konzerne wie Huawei, Alibaba oder China National Petroleum sind profitorientierte Organisationen, die von Peking nur so lange als unabhängige Unternehmen toleriert werden, wie sie staatliche Bedürfnisse erfüllen.
Anne Stevenson-Yang
Die Meinung

Kühlen Kopf bewahren

Nach den starken Avancen sind die Börsen reif für eine Konsolidierung. Eine solche Schwächephase wäre eine Einstiegsgelegenheit und nicht der Beginn einer Baisse.
Alfons Cortés
Die Meinung

Das Vermächtnis der Zehnerjahre

Ende 2009 herrschte unter Ökonomen ein Konsens, dass eine exzessive Kreditvergabe die grösste Finanzkrise der Nachkriegszeit verursacht hatte. Zehn Jahre später ist der globale Schuldenberg höher als je zuvor.
Mark Dittli
Die Meinung

Die Einhörner scheitern am IPO-Realitäts-Check

Fehlbewertete und undurchsichtige private Unternehmen erfüllen die hohen Anforderungen von Initial Public Offers (IPOs) nicht mehr. Die geplatzten Blasen von WeWork und Uber lehren uns, wie Nullzinsen übermässiges Geld schaffen, das (zu) wenigen soliden Unternehmen nachjagt.
Myret Zaki
Die Meinung

Und wenn der Kapitaltod vor dem Sterben kommt?

Kapital versus Rente: Das ist für viele Leute die vielleicht wichtigste Anlageentscheidung des Lebens. Bei deren Beurteilung gilt es rationale Elemente zu berücksichtigen. Doch am Schluss sind emotionale Elemente genau so wichtig.
Erwin W. Heri
Die Meinung

Europas Börsen auf der Lauer

Europäische Indizes dürften demnächst nach oben ausbrechen. Das liegt auch an drei bisher schwachen Sektoren, die nur auf einen Impuls warten, einen neuen Aufwärtstrend zu starten.
Alfons Cortés
Die Meinung

Anatomie eines Prognosefehlers

Vor zehn Jahren warnte ich vor einem drohenden Inflationsschub. Die Prognose lag vollkommen daneben, doch diese Erfahrung schärfte mein Verständnis für die häufigsten Fehler, die uns beim Versuch unterlaufen, ökonomische Entwicklungen vorherzusagen.
Dylan Grice
Die Meinung

Anatomy of a Forecast Error

Ten years ago, I confidently warned of an emerging inflation problem. I was wrong, but this experience taught me some of the most important mistakes we do when trying to forecast economic matters.
Dylan Grice