Sponsored Content

Krypto-Assets: Jung, innovativ und vielversprechend

Nach der Erweiterung der Plattform auf insgesamt 25 Krypto-Assets bringt Leonteq nun ihre erste eigene regelbasierte Indexstrategie auf den Markt.

Erstellt im Auftrag von Leonteq
Drucken

Der Leonteq Crypto Market Index bildet die Performance von derzeit 11 Krypto-Assets ab. Der Index ermöglicht es Anlegern, an den langfristigen Aussichten dieser aufstrebenden Anlageklasse zu partizipieren, die derzeit rund 73% der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung ausmacht.

«Die Börse ist keine Einbahnstrasse», lautet eine wichtige Erkenntnis auf dem Kapitalmarkt. Das betrifft aber nicht nur Aktien, auch Anleihen, Rohstoffe oder Devisen schwanken zuweilen munter. Der noch junge Krypto-Markt kann sich derartigen Zyklen ebenfalls nicht entziehen. Allein das grösste Krypto-Asset der Welt, der Bitcoin, legte 2021 um rund 60 Prozent zu. Andere Digitalwährungen wie Ethereum konnten sich sogar vervielfachen. Insgesamt hat sich die Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets laut Daten von «CoinMarketCap» von rund 880 Mrd. $ zu Jahresbeginn bis Silvester 2021 auf mehr als 2.2 Bio. $ erhöht. Damit steht fest: Der Krypto-Markt hat längst eine Grösse erreicht, die sich nicht mehr ignorieren lässt.

Heissbegehrte NFT

Darüber hinaus ist der fundamentale Nährboden für die Krypto-Assets weiterhin gut gedüngt. Die Digitalisierung überrollt den Erdball und wälzt dabei immer mehr Branchen um. Diesbezüglich spielen die Kryptos mit ihren innovativen Eigenschaften eine wichtige Rolle. So sind beispielsweise digitale Echtheits- und Eigentumszertifikate im vergangenen Jahr zum Trend geworden. Die sogenannten «Non-fungible Token», kurz NFT, finden bereits in der Kunstwelt, der Musikbranche und auch beim Gaming Einsatz. Nutzniesser dieser Entwicklung ist Ethereum, da die NFT bis dato vorwiegend auf der Ethereum-Blockchain erzeugt werden. Aber auch andere Coins, wie der erst 2020 ins Leben gerufene Solana, profitieren von dieser Entwicklung. Das Netzwerk gilt als ultraschnell und ist im Vergleich zu Ethereum deutlich günstiger. Kein Wunder also, dass Solana mittlerweile in die Top 10 der Kryptos aufgestiegen ist.

Hier geht es direkt zu Anlagelösungen passend zum Thema «Leonteq Crypto Market Index».

Zunehmende Beliebtheit

Wer vor zehn Jahren gedacht hat, der Bitcoin wäre nur eine Modeerscheinung, hat sich gewaltig geirrt. Der digitale Coin gewinnt Jahr für Jahr immer mehr Anhänger. 2021 hat der kleine mittelamerikanische Staat El Salvador als erstes Land der Welt den Bitcoin sogar als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt. Auch immer mehr Unternehmen setzen auf das Krypto-Asset, und das im direkten Sinne. Renommierte Unternehmen wie Square, MicroStrategy und Tesla haben bereits eigene Bitcoin-Bestände aufgebaut. Tesla-Chef Elon Musk hat aber auch an Dogecoin Gefallen gefunden. Seit wenigen Tagen können Kunden den Kauf von Tesla-Merchandise mit dem «DOGE» bezahlen.

Anlagelösung in einer aufstrebenden Assetklasse

Angesichts des immensen Angebots an digitalen Assets - der Branchendienst CoinMarketCap zählt aktuell mehr als 9000 Kryptos - ist es für Anleger nicht einfach, immer den richtigen Coin im Depot zu haben. Ein professionell gemanagter Index würde diesbezüglich Abhilfe schaffen. Leonteq hat dazu den Leonteq Crypto Market Index ins Leben gerufen. Der Index repräsentiert elf Krypto-Assets, auf die derzeit 73% der gesamten Kapitalisierung des Krypto-Markts entfallen. Damit handelt es sich um den am breitesten diversifizierten passiven Krypto-Index an der Schweizer Börse. Aktuell sind Bitcoin und Ether die Schwergewichte im Benchmark. Um allerdings eine zu starke Klumpenbildung zu vermeiden, wird die Gewichtung jeder Indexkomponente anhand ihrer Marktkapitalisierung unter Verwendung eines ausgeklügelten Mechanismus bestimmt.

Immer «up to date»

Die Streuung des Index kann sich im Laufe der Zeit sogar noch erhöhen. Entscheidend für eine Aufnahme ist ein Mix von Auswahlkriterien, die einerseits von der SIX vorgegeben und andererseits von Leonteq fixiert wurden. Hier spielen beispielsweise die Handelbarkeit durch Leonteq sowie Mindestanforderungen an Liquidität und Marktkapitalisierung eine Rolle. Nur die Coins, welche die gesamten Anforderungen erfüllen, kommen als Indexkomponenten in Frage. Aktuell sind das elf Krypto-Assets, insgesamt hat der Benchmark allerdings Platz für 25. Die Selektionskriterien werden quartalsweise angewendet und versprechen daher einen stets an den Markt angepassten Index.

Investieren wie die Profis

Der Blick zurück zeigt, dass Kryptos als neue Anlageklasse in keinem Depot mehr fehlen sollten. In einem Backtesting trat ein Portfolio zu 95% aus Aktien und 5% aus Bitcoin gegen den MSCI Daily TR Net World Index an. Im untersuchten Zeitraum von Anfang 2015 bis 30. September 2021 erwirtschaftete das mit Krypto bereicherte Depot einen jährlichen Gewinn von stolzen 16,4% und schnitt damit knapp 6 Prozentpunkte besser ab als der internationale Aktienindex. Die Outperformance geht zudem mit einem kaum höheren Risiko einher. Bei den beiden Risikogradmessern Volatilität und maximaler Drawdown liegen die Portfolios nahezu exakt gleichauf. Mit dem neuen Tracker-Zertifikat von Leonteq lässt sich die vielversprechende Krypto-Strategie bequem ins Depot holen. Das in Dollar emittierte Partizipationsprodukt bildet den Crypto Market Index 1:1 – abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 1,95% p.a. – vollständig ab. Das Rebalancing findet quartalsweise statt, zum ersten Mal am 14. April 2022.

Mehr Informationen zum Thema «Leonteq Crypto Market Index» und aktuelle Anlagelösungen finden Sie auf unserer Webseite.


Offenlegung von Risiken

Investitionen in Produkte, die sich auf eine oder mehrere Kryptowährungen oder Indizes von Kryptowährungen beziehen, unterliegen im Vergleich zu Investitionen in traditionellen Vermögenswerten einer erhöhten Volatilität sowie spezifischen Risiken, die sich negativ auf den Wert, die Handelbarkeit, Liquidität und/oder die Sicherheit dieser Investitionen auswirken können. Potenzielle Anleger sind angehalten, sich hinsichtlich dieser spezifischen Risiken selbst zu informieren, wenn sie eine Investition in Produkte in Betracht ziehen, die sich auf eine oder mehrere Kryptowährungen oder Indizes von Kryptowährungen beziehen. Eine Übersicht der wesentlichen Risiken im Zusammenhang mit Produkten, die sich auf eine oder mehrere Kryptowährungen oder Indizes von Kryptowährungen beziehen, finden Sie hier.

Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbung im Sinne von Art. 68 FIDLEG

Diese Publikation dient nur zu Informationszwecken und stellt weder eine Empfehlung zum Erwerb von Finanzprodukten noch eine Offerte oder Einladung zur Offertstellung dar und ist kein Research. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Produkten, welche nicht unter COSI® begeben werden, sind die Anleger dem vollen Kreditrisiko der Emittentin resp. der Garantiegeberin ausgesetzt.

Diese Publikation ist weder ein vereinfachter Prospekt im Sinne des Art. 5 KAG gemäss dem Wortlaut unmittelbar vor Inkrafttreten des Schweizer Finanzdienstleistungsgesetzes («FIDLEG»), noch ein Prospekt gemäss Art. 40 FIDLEG, noch ein Emissionsprospekt im Sinne des Art. 1156 OR. Die massgebende Produktdokumentation kann direkt bei Leonteq Securities AG unter Tel. +41 (0)58 800 1111, Fax +41 (0)58 800 1010 oder über E- Mail termsheet@leonteq.com bezogen werden.

Verkaufsbeschränkungen bestehen für den EWR, Hongkong, Singapur, die USA, US persons und das Vereinigte Königreich (die Emission unterliegt schweizerischem Recht).

Soweit dieses Dokument Informationen zu einem verpackten Anlageprodukt für Kleinanleger und Versicherungsprodukt (PRIIP) enthält, ist in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 (PRIIPs Verordnung) ein Basisinformationsblatt (BiB) unter folgendem Link abrufbar: https://www.priipkidportal.com/.

© Leonteq Securities AG 2022. Alle Rechte vorbehalten.