Über The Market

Ein Überblick über die Angebotspalette, die Abonnentinnen und Abonnenten von The Market erwarten dürfen.

Mark Dittli

Lärm. Konstanter, rauschender Lärm. Das ist, woraus die Finanzmärkte grösstenteils bestehen. Schlagzeilen flimmern über Bildschirme, Tickersymbole flackern, auf TV-Kanälen, Websites und meist auch in Zeitungen wird über das Neuste, Grösste, Schnellste berichtet. Die aktuellsten News, die heissesten Tipps.

In diesen Chor wird The Market nicht einstimmen. Eine weitere Lärmquelle hat die Finanzwelt nicht nötig. Das Redaktionsteam setzt sich vielmehr das Ziel, den Lärm zu filtern. Relevante Entwicklungen, wichtige Trends und spannende Anlagethemen zu identifizieren – und sie dann mit analytischer Präzision zu beleuchten.

Analyse, Einordnung und Meinung

Abonnentinnen und Abonnenten von The Market dürfen pro Tag drei bis fünf hochwertige, zum Denken anregende Lesestücke zum Geschehen an den Finanzmärkten erwarten, unterteilt in folgende Inhaltsformate: 

  • Im Fokus: Das Herzstück von The Market. Jeden Tag, von Montag bis Freitag, präsentiert die Redaktion eine Anlageidee, seziert ein Unternehmen oder eine Branche, beleuchtet eine wichtige Marktentwicklung oder analysiert das grosse Bild der Weltwirtschaft.
  • Hinter der Headline: Dieses Format richtet sich nach der Tagesaktualität und blickt – oft aus überraschender Perspektive – hinter die Kulissen relevanter Nachrichten. Was bedeutet ein unerwarteter Notenbankentscheid für die Märkte? Was steht hinter einer über Nacht angekündigten Grossfusion? «Hinter der Headline» steht jeweils am frühen Nachmittag für Sie bereit.
  • Exklusiv: Es ist unser Anspruch, marktbewegende Nachrichten zu Schweizer Unternehmen – beispielsweise Übernahmen und Börsengänge – zu recherchieren und als Erstquelle zu publizieren. Selbstverständlich nur, wenn wir sie durch mehrere, voneinander unabhängige Quellen abgesichert haben. «Be first, but first be right», lautet unser Gebot.
  • Die Meinung: Ungeschminkte, unabhängige Meinung ist ein rares Gut in der Finanzwelt. The Market liefert sie drei bis vier Mal pro Woche, geschrieben vom eigenen Redaktionsteam sowie von einem globalen Netzwerk fester externer Autorinnen und Autoren. Dazu zählen beispielsweise Alfons Cortés, Karen Horn, Felix Zulauf, William White, Russell Napier, Erwin Heri und Louis-Vincent Gave. Die vollständige Liste finden Sie hier.
  • Mr. Market: Das kürzeste und schärfste Inhaltsformat ist die Börsenkolumne Mr. Market. Sie wird vom festen Redaktionsteam geschrieben und (beinahe) täglich, Montag bis Freitag, um die Mittagszeit publiziert. Mr. Market hat die Aktienmärkte im Blick und scheut sich nicht davor, mit seiner Meinung anzuecken. 
  • Das Interview: Rund ein Mal pro Woche lesen Sie auf The Market ein in die Tiefe gehendes Gespräch mit dem CEO oder dem Verwaltungsratspräsidenten eines kotierten Unternehmens, einer renommierten Ökonomin oder einem herausragenden Investor. 
  • Technische Analyse: Jeden Montagmorgen um ca. 10 Uhr teilt unser Markttechniker Christoph Geyer seine Einschätzungen zur kurz-, mittel- und langfristigen Perspektive am Aktienmarkt.
  • Grafik der Woche: Jeden Freitagnachmittag präsentieren wir Ihnen ein zum Denken anregendes Finanzthema anhand einer Grafik. 
  • Auf dem Radar: Wir bekennen: Wir sind Nerds. Im Lauf unserer Recherche-Arbeiten stossen wir immer wieder auf Artikel in anderen Medien, wissenschaftliche Studien oder Berichte von multinationalen Organisationen, die uns fasziniert haben – und von denen wir denken, dass Sie auch daran interessiert sein könnten. In «Auf dem Radar» präsentieren wir Ihnen jeden Freitagnachmittag eine Auswahl an Leseempfehlungen aus aller Welt.
(Bild: Laurent Burst)

(Bild: Laurent Burst)

Ergänzt wird dieses Inhaltsangebot von drei Newslettern:

  • The Market Daily: Jeden Morgen, Montag bis Freitag, gibt dieser Newsletter jeweils spätestens um 8 Uhr einen kurzen Überblick über die wichtigsten Themen des Tages und präsentiert das aktuelle Angebot auf The Market.
  • The Big Picture: Jeweils freitags um die Mittagszeit schreibt Chefredaktor Mark Dittli über die Grosswetterlage an den Finanzmärkten und die Themen, die Investoren im Auge behalten müssen.
  • The Pulse: Unser Mann in Kalifornien, Christoph Gisiger, berichtet in diesem Newsletter jeweils am Mittwoch um die Mittagszeit über die spannendsten Entwicklungen in der Tech-, der Biotech- und der Venture-Capital-Szene an der amerikanischen Westküste.

Erfahrenes Team, starke Partner

Das Team von The Market besteht aus sieben erfahrenen Redaktoren, die alle mehr als fünfzehn Jahre im Anlagegeschäft und/oder im Finanzjournalismus verbracht haben, sowie aus einem Verkaufsleiter und einem Produktmanager.

Das Team von The Market, von links nach rechts: <strong>Sandro Rosa</strong>, stv. Chefredaktor, <strong>Andreas Kälin</strong>, Redaktor, <strong>Gregor Mast</strong>, Redaktor, <strong>Ruedi Keller</strong>, Redaktor, <strong>Daniel Zulauf</strong>, Redaktor, <strong>Fabio Pasinetti</strong>, Produktmanager, <strong>Ruedi Minger</strong>, Leiter Verkauf, <strong>Mark Dittli</strong>, Chefredaktor, <strong>Christoph Gisiger</strong>, Redaktor. (Bild: Laurent Burst)

Das Team von The Market, von links nach rechts: Sandro Rosa, stv. Chefredaktor, Andreas Kälin, Redaktor, Gregor Mast, Redaktor, Ruedi Keller, Redaktor, Daniel Zulauf, Redaktor, Fabio Pasinetti, Produktmanager, Ruedi Minger, Leiter Verkauf, Mark Dittli, Chefredaktor, Christoph Gisiger, Redaktor. (Bild: Laurent Burst)

Für die technische Weiterentwicklung sowie für die Vermarktung hat The Market eine Joint-Venture-Partnerschaft mit der NZZ Mediengruppe gegründet.

The Market Media AG
Zurlindenstrasse 134
CH-8003 Zürich

Tel. +41 44 468 20 20