Video

25 Jahre «Irrational Exuberance»

Am 5. Dezember 1996 warf der Vorsitzende der US-Notenbank, Alan Greenspan, die Frage auf, ob der Aktienmarkt von «irrationalem Überschwang» in die Höhe getrieben wurde. Was geschah danach?

The Market
Drucken
Teilen

Am 5. Dezember 1996 hielt der Vorsitzende der US-Notenbank, Alan Greenspan, seine mittlerweile berühmte «Irrational Exuberance»-Rede. Was geschah danach, und wie steht es heute, 25 Jahre später, um die Bewertung des amerikanischen Aktienmarktes?

Mark Dittli wirft im neusten «The Market Deep Dive»-Video einen kurzen historischen Blick zurück: