Video

Big Tech Trouble

NY to ZH – die tägliche Berichterstattung aus New York zum Start der US-Börse.

Markus Koch
Drucken
Teilen

Präsentiert von Swissquote

Der S&P 500 erlebt den schlechtesten September-Start seit 2001 und der Nasdaq 100 verliert erstmals seit 2001 zwei Tage in Folge über 5%, nachdem der Abgabedruck auch am ersten Handelstag nach dem langen Wochenende anhält. Der Optionsmarkt spielt dabei eine entscheidende Rolle!

Zudem wird Tesla nun doch nicht umgehend in den S&P 500 aufgenommen, was die Aktie zusätzlich belastet. Dass Donald Trump überlegt, den grössten chinesischen Chiphersteller zu sanktionieren, wirkt sich ebenfalls negativ aus. Die Aktien von SIMAC gerieten vor allem am Montag in Hongkong unter Druck.